VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ehninger AG
Pressemitteilung

Verbraucherportal DSLWEB erweitert Service-Angebot um DSL Kündigungs-Wecker

Das Verbraucherportal DSLWEB bietet ab sofort einen Kündigungs-Wecker an. Das kostenlose Service-Tool erinnert per E-Mail an die nächste Gelegenheit zur Kündigung.
(PM) Stuttgart, 08.11.2011 - Die Mindestlaufzeit der meisten DSL Verträge liegt bei 24 Monaten. Das heißt aber nicht, dass der Ausstieg nach diesen zwei Jahren problemlos möglich ist. Geht die Kündigung nämlich nicht rechtzeitig vor dem Ablauf der DSL Kündigungsfrist beim Provider ein, verlängert sich die Laufzeit im Normalfall automatisch um ein weiteres Jahr. Der Nutzer ist dann also erst einmal in seinem alten Vertrag gefangen - während er bei einem DSL Anbieterwechsel nicht nur von günstigeren Monatspreisen und umfangreicheren Leistungen, sondern auch erneut von hohen Einstiegsvorteilen hätte profitieren können.

Um das zu vermeiden, bietet das Verbraucherportal DSLWEB ab sofort einen Kündigungs-Wecker an. Einmal aktiviert, erinnert das kostenlose Service-Tool per E-Mail pünktlich an die nächste Gelegenheit zur Kündigung. Der DSLWEB Kündigungs-Wecker kann jetzt ganz einfach gestellt werden unter www.dslweb.de/kuendigungs-wecker.php

Damit auch wirklich genug Zeit bleibt, um alle Formalitäten stressfrei abzuwickeln, meldet sich der DSLWEB Kündigungs-Wecker lange vor dem Verstreichen der Kündigungsfrist, die automatisch berücksichtigt wird. Die Nutzung des DSLWEB Kündigungsweckers erfolgt unkompliziert in drei einfachen Schritten:

1. Ausfüllen der Eingabemaske: Um den Kündigungs-Wecker zu stellen, genügt die Angabe einer E-Mail-Adresse, des aktuellen Internetproviders und des Stichdatums für das Vertragsende.

2. Kündigungs-Wecker bestätigen: Anschließend versendet der Kündigungs-Wecker per E-Mail einen Aktivierungs-Link an die angegebene Adresse. Dieser muss nur noch mit einem Klick bestätigt werden.

3. Wecker erinnert per E-Mail: Der DSLWEB Kündigungs-Wecker meldet sich schließlich automatisch, sobald sich das Ende der Kündigungsfrist nähert. Neben dem letztmöglichen Termin für die fristgerechte Kündigung finden sich in der Erinnerungs-E-Mail auch gleich nützliche Links zu von DSLWEB bereitgestellten Hintergrundinformationen und Tools rund um die DSL Kündigung und den Anbieterwechsel.

Vertrag abschließen, Wecker stellen, später sparen

Es lohnt sich, den DSLWEB Kündigungs-Wecker frühzeitig zu stellen - am besten gleich nach dem Abschluss eines neuen DSL Vertrags. Schließlich gelten die meisten Neukunden-Rabatte und andere Aktionsvergünstigungen bestenfalls bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Je länger der Vertrag danach noch weiterläuft, umso mehr relativieren sich auch die anfänglichen Preisvorteile. Ein Anbieterwechsel bietet hingegen Gelegenheit, auf ein zeitgemäßes Tarifpaket mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis umzusteigen und von Neukundenvorteilen oder speziellen Wechsler-Angeboten zu profitieren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ehninger AG
Herr Matthias Bichler
Hirschstraße 8
70173 Stuttgart
+49-711-506230-0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Ehninger AG
Herr Ingo Hassa
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt

+49-711-506230-13
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER DAS VERBRAUCHERPORTAL DSLWEB

DSLWEB ist das DSL-Portal für Deutschland. Auf der Internetseite werden die unterschiedlichen DSL Provider mit ihren aktuellen Angeboten vorgestellt. Über den DSL Check kann zudem direkt auf der Seite die Verfügbarkeit bei den ...
PRESSEFACH
Ehninger AG
Hirschstraße 8
70173 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG