VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Touristik-Büro für Medienarbeit
Pressemitteilung

Venedig - Triest - Porec: Neue Radwanderroute an der Adria

Venedig ist Ausgangspunkt einer neuen Fahrradroute, die auf dem Portal von reisequalitaet.de präsentiert wird. Die Route führt durch Venetien und das Friaul in die Alpen Sloweniens. Ziel der Radwanderung ist das Porec an der Adriaküste Istriens.
(PM) Dülmen/Venedig, 22.02.2010 - Radwanderfreunde, die den Komfort einer gut organisierten Radreise mit dem Service des Gepäcktransfer zu schätzen wissen, dürfen sich in diesem Sommer auf ein neues attraktives Radwanderangebot freuen. Der Südtiroler Radreiseexperte Freddy Mair hat eine mit vielen Höhepunkten angereicherte Fahrradroute ausgearbeitet. Dabei stehen Bewegung, Kulturerlebnisse und das Dolce Vita in einem angenehm ausgeglichenen Verhältnis.

Die Serenissima sowie das Landesinnere von Friaul-Julisch-Venetien bieten unzählige kulturelle Reize. Nach Dogenpalast und Rialtobrücke, mittelalterlichen Festungsstädten, römischen Ausgrabungen und zahllosen Palästen findet sich für Kulturreisende im Zielort Porec mit dem UNESCO Weltkulturerbe Euphrasius-Basilika eine Krönung der Tour.

Immer wieder aber bietet sich auch in bekannten Strandurlaubsorten wie Jesolo oder Caorle die Möglichkeit für ein erfrischendes Bad in der Adria. Einladend das typische Eiscafé, die Tavernen der Weinregionen und die beste Pizza an den Piazza der historischen Orte. Wo sonst könnte man derart ursprünglich an der Leichtigkeit des mediterranen Lebens teilhaben? Am Ziel angekommen entscheidet sich der Romantiker sicherlich für das Schiff, um die Rückfahrt nach Venedig anzutreten.

Die Radreise von Venedig nach Istrien ist eine einfache Tour. Einige der bis zu 56 km langen Etappen können mit der Eisenbahn verkürzt werden. Für sportliche Radfahrer hingegen besteht die Möglichkeit die Strecke zu verlängern. Dank Billigflieger oder auch der Bahnverbindung nach Mestre Venedig ist die Lagunenstadt ein schnell erreichbarer Ausgangspunkt für den Start dieser sonnigen Radtour. Die achttägige Fahrradtour ist inklusive eines großen Leistungspakets für 628 Euro pro Person im Doppelzimmer auf den Seiten von www.reisequalitaet.de buchbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Touristik-Büro für Medienarbeit
Herr Stefan Bücker
Borkenbergestr. 16 a
48249 Dülmen
+49-2594-83973
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TOURISTIK-BÜRO FÜR MARKETING, TEXT UND MEDIENARBEIT

Das Büro wurde im Jahr 2004 von dem Dipl.-Geographen Stefan Bücker in Dülmen gegründet. Neben der Veröffentlichung des Buches "Nils Sommer auf Mallorca" im Katercom Verlag hat der Touristiker u.a. für das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Touristik-Büro für Medienarbeit
Borkenbergestr. 16 a
48249 Dülmen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG