VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Schaller PR
Pressemitteilung

Vedag verlagert Geschäftssitz nach Memmingen

(PM) Memmingen, 28.03.2011 - Die Fabrino Produktionsgesellschaft mbH und Co. KG hat vor kurzem den Firmensitz ins bayerische Memmingen verlagert. Fabrino zählt zu den weltweit führenden Produzenten von Zusatzstoffen für Architekturbeton und beliefert Kunden weltweit. Mit den Produkten kann zum Beispiel farbiger Beton hergestellt oder die Oberfläche von Beton ausgewaschen werden.

Bisher hatte Fabrino seinen Unternehmenssitz im nahe gelegenen baden-württembergischen Aitrach. „Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt“, sagte Geschäftsführer Dr. Klaus Hörmann und gab bekannt, dass Fabrino weiter expandieren möchte. „In Memmingen haben wir für unsere Tätigkeit die optimalen Geschäftsräume gefunden“, so Hörmann. Er dankte den Geschäftspartnern für ihre Treue und betonte, dass die Produkte Amitol, Heratol, Betogel, Thenerol und Sicorol, geschützte Markennamen der Fabrino sind und diese nur über Fabrino in gewohnter Qualität bezogen werden können.

Zu den bekanntesten Produkten Fabrinos zählen Heratol und Betogel zur Herstellung dekorativer Betonbeläge, die Photobetonfolie Imago, mit der man Fotos auf Betonflächen abbilden kann und Color Coats. Dabei handelt es sich um Glasgranulate, die dem Beton beigemischt werden und ihm so ein außergewöhnliches Aussehen verleihen. Zur Produktpalette gehören außerdem noch Betontrennmittel und Mittel für den Oberflächenschutz von Beton sowie Kunststofffasern zur Bewehrung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Schaller PR
Frau Melani Schaller
Landsberger Str. 191
80687 München
+49-89-24418424
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FABRINO PRODUKTIONSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG

führender Produzent von Zusatzstoffen für Architekturbeton
PRESSEFACH
Schaller PR
Landsberger Str. 191
80687 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG