VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
eprofessional GmbH
Pressemitteilung

User sind ohne Suchmaschinen orientierungslos

(PM) , 22.07.2009 - Zwei Drittel der deutschen Internet-Nutzer würden Suchmaschinen sehr vermissen / Google ist Gatekeeper auf der Suche nach Produkten und Dienstleistungen

Hamburg, 22. Juli 2009 – Ohne Google & Co wäre die Mehrheit der deutschen User im Internet orientierungslos. Das ergab jetzt eine repräsentative Online-Umfrage* von Fittkau & Maaß im Auftrag der Performance-Marketing-Agentur eprofessional unter WWW-Nutzern im April und Mai. Demnach würden knapp 60 Prozent der deutschen Internet-Nutzer Suchmaschinen sehr vermissen: 16 Prozent davon gaben an, ohne Suchmaschinen im Internet orientierungslos zu sein. Die restlichen 43 Prozent würden ihren Surfhorizont ziemlich eingeschränkt sehen, wenn sie Google nicht mehr für die Internetsuche benutzen könnten. Nur ein Drittel der deutschen Internet-Nutzer behauptet, auch ohne Suchmaschinen im Internet einigermaßen zurechtzukommen. Zwei Prozent sehen auch ohne Google keine Auswirkungen auf ihre Orientierungsfähigkeit im Netz.

In Deutschland werden pro Tag mehr als 123 Millionen Suchanfragen an Suchmaschinen gestellt. Damit entfallen auf jeden deutschen Internetnutzer etwa 85 Suchanfragen im Monat - Tendenz steigend. Suche ist damit die häufigste Tätigkeit im Internet. Google ist mit über 90 Prozent Marktanteil quasi Monopolist auf dem deutschen Suchmaschinenmarkt**.

„Suchmaschinen sind gewissermaßen der Gatekeeper, wenn Verbraucher sich im Internet auf die Suche nach Produkten und Dienstleistungen begeben“, erklärt Martin Hubert, Geschäftsführer von eprofessional. „Wer dort nicht sichtbar ist – sei es im organischen Index oder mit Sponsored Links – existiert für die Mehrheit der deutschen User nicht“, kommentiert Hubert.

* 28. WWW-Benutzeranalyse W3b, Erhebungszeitraum April bis Mai
**www.internetworld.de/Nachrichten/Praxistipps/SEO-Grundlagen-Die-optimierte-Suche-Teil-1/Zahlen-und-Fakten-Suchmaschinenmarkt-in-Deutschland, AGOF intenetfacts I/2009

Über eprofessional:
eprofessional ist eine der führenden Performance-Marketing-Agenturen in Deutschland. Das 1999 in Hamburg gegründete Unternehmen realisiert europaweit erfolgsorientierte Marketing- und Vertriebskampagnen im Internet. Kernkompetenzen der Agentur sind Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Performance-Optimierung. Mehr als 80 Spezialisten setzen täglich ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Technologie, Zahlen und Marketing ein, um für die Kunden optimale Werbewirkung und den höchstmöglichen ROI zu erzielen. Renommierte Unternehmen, darunter Casio, Heine und Medion, vertrauen auf die Dienstleistungen von eprofessional. www.eprofessional.de

Pressekontakt:
eprofessional GmbH
Susanne Hohenschuh
Director Product Management & Marketing
Telefon: 040 399278-38
E-Mail: pr@eprofessional.de

Oder

PR Agentur
Frau Wenk+++
Andrea Wenk
Tel. 040/24 86 30 10
Andrea.wenk@frauwenk.de
www.frauwenk.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
eprofessional GmbH
Herr Thomas Adler
Am Sandtorkai 40
20457 Hamburg
+49-40-3992780
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
eprofessional GmbH
Am Sandtorkai 40
20457 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG