VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Pressemitteilung

Ursula von der Leyen lobt Essener Mintrop Hotels

Maria und Harald Mintrop freuen sich über die Anerkennung ihrer verantwortlichen Unternehmensführung durch die Bundesarbeitsministerin.
(PM) Bonn, 17.05.2012 - Mittlerweile hat es sich bis nach Berlin und innerhalb der Bundesregierung rumgesprochen: Die Essener Hoteliers Maria und Harald Mintrop leisten in ihren beiden Häusern, Mintrops Land Hotel und Mintrop Stadt Hotel, eine ganz hervorragende Arbeit. Bundesarbeitsministerien Ursula von der Leyen reiste daher jüngst eigens aus Berlin an, um die beiden Essener Vorzeige-Hoteliers für ihre Aktivitäten im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) für ihre verantwortliche Unternehmensführung zu würdigen.

Hotels mit Vorbildcharakter

In ihrer Rede stellte die Bundesarbeitsministerin heraus, dass Maria und Harald Mintrop eine Vorreiterrolle in der regionalen mittelständischen Wirtschaft einnehmen, da sie seit Jahren ihre Unternehmensführung sozial, ökologisch und ökonomisch verantwortlich gestalten. Konkret benannte von der Leyen, dass Mintrops in einzigartiger Weise MitarbeiterInnen die Chance auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeiten, faire Bezahlung, Arbeitssicherheit, Weiterbildung und Mitarbeiterbeteiligung gewähren. Auch die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft in Form von Sponsoring und ehrenamtlichem Engagement sowie die Verantwortung gegenüber der Umwelt durch Energiesparen und Ressourceneffizienz sei bei den Mintrop Hotels vorbildhaft, betonte die Bundesarbeitsministerin gegenüber den geladenen Gästen, zu denen unter anderem Gabriele Masthoff vom Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW) und Dr. Jörg Ernst vom Centrum für bürgerliches Engangement (CBE) gehörten.

Frauen neue Berufsperspektiven bieten

Bereits 2009, damals noch in ihrer Funktion als Bundesfamilienministerin, erkundigte sich von der Leyen in Mintrops Land Hotel bei den beiden Hoteliers, wie diese es in ihrer einzigartigen Weise schaffen würden, Frauen, die familienbedingt mehrere Jahre aus dem Erwerbsleben ausgeschieden waren, den beruflichen Wiedereinstieg zu ermöglichen und ihnen eine Perspektive zu bieten. „Die Anerkennung unseres Engagements durch ein Regierungsmitglied ermutigt uns, als Unternehmer weiterhin gesellschaftliche und soziale Verantwortung zu übernehmen“, erklären Maria und Harald Mintrop.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Herr Dr. Michael Gestmann
Colmantstr. 39
53115 Bonn
+49-228-96699854
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MINTROPS LAND HOTEL BURGALTENDORF

Mintrops Land Hotel in Essen gehört wie Mintrops Stadt Hotel zu den absoluten Toptagungs- und Wohlfühlhotels, bundesweit. Mintrops Land Hotel, das mitten im Ruhrgebiet, doch mitten im Grünen liegt, verfügt über 52-Zimmer. ...
PRESSEFACH
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Colmantstr. 39
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG