VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Unterstützung zu Patenten gesucht?

Umfrage des Fraunhofer IAO ermittelt den Unterstützungsbedarf von KMU im Bereich Patente
(PM) Stuttgart, 23.10.2014 - Baden-Württemberg ist die europaweit innovativste Region. Doch die Zahl der Patentanmeldungen hat in den letzten Jahren stetig abgenommen. Aus diesem Grund befragt das Fraunhofer IAO kleine und mittlere Unternehmen nach ihrem Unterstützungsbedarf in diesem Bereich. Die Online-Befragung läuft noch bis 10. November 2014.

Mit einer Patent-Intensität von 138 Anmeldungen pro 100 000 Einwohner liegt Baden-Württemberg bei den Patentanmeldungen beim Deutschen Patent- und Markenamt nach wie vor an der Spitze aller Bundesländer. Gerade aus dem Mittelstand gibt es zahlreiche Unternehmen, die in ihren Bereichen Weltmarktführer sind. Dazu zählen etwa die Schwerpunkte Maschinenbau, Fahrzeugbau, Metallprodukte, elektrische Maschinen und Anlagen, Mess- und Regeltechnik, Informations- und Kommunikationstechnologie oder Produktion und Medizintechnik.

Aktuelle Studien weisen jedoch darauf hin, dass die Patentanmeldungen kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) auch aus Baden-Württemberg tendenziell abnehmen. Mit Unterstützung des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und den Baden-Württembergischen IHK nimmt das Fraunhofer IAO anhand einer Unternehmensbefragung die Patentstrategien von KMU unter die Lupe. Die Umfrage soll Erkenntnisse darüber liefern, ob die vorhandenen Unterstützungs-, Qualifizierungs- und Förderinstrumente für strategisches und operatives Patentmanagement bekannt sind, ob diese genutzt werden und ob ein zusätzlicher Unterstützungsbedarf nötig ist. Interessant ist ebenfalls, wie die Unternehmen die international stark steigenden Patentzahlen bewerten.

Einen wesentlichen Teil der Untersuchung bildet eine Online-Umfrage. Angesprochen werden sollen insbesondere KMU, sowohl mit als auch ohne Erfahrung im Bereich Patente. Die Umfrage unter s.fhg.de/patbw nimmt circa fünfzehn Minuten in Anspruch und ist noch bis 10. November 2014 aktiv. Die Daten werden selbstverständlich anonym erhoben.
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Helmut Appel
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+711-970-2268
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG