VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
RPPC ROLF POPP PRO Consult GmbH
Pressemitteilung

Erfolgreiche Unternehmensvermittlung - Unternehmenskauf durch Management-Buy-In

Mittelständisches Unternehmen im Bereich des Maschinenbaus bzw. der Maschinenkonstruktion durch dynamischen Management-Buy-In (MBI) erworben.
(PM) Würzburg, 21.03.2013 - Der erfahrene Maschinenbauingenieur und Familienvater hat sich an RPPC ROLF POPP PRO-Consult gewandt, um ein geeignetes Unternehmen im Rahmen eines Management-Buy-In (MBI) zu erwerben. Besonders wichtig war ihm hierbei ein interessantes Unternehmen mit Entwicklungspotential sowie einer stabilen wirtschaftlichen Basis zu finden. Die Größe des Unternehmens schließlich sollte nachhaltig nicht nur zur persönlichen Grundlage beitragen, sondern ebenso geeignet für den unternehmerischen Ausbau sein.

Gemeinsam wurde das Target-Profiling strukturiert und in der Recherche-Phase durch RPPC in verschiedene Strategien zur Unternehmenssuche projektiert und aktiviert. Während des fortlaufenden Ergebnisprozesses konnten dem MBI mehrere interessante Objekte vorgestellt werden. Dabei erwies sich die intensive Vorarbeit und das Know-how durch RPPC zu Strategie und Recherche erneut als äußerst zielführend, da diese gefundenen Kontakte zur Realisierung einer erfolgreichen Unternehmensvermittlung für den Management-Buy-In ausreichten, um einen konkreten Unternehmenskauf abzuschließen.

Nicht nur der MBI als Firmenkäufer, sondern auch der Unternehmensverkäufer erreichte mittels der Moderation und Verhandlungsbegleitung durch RPPC während aller Prozessphasen und binnen kürzester Zeit ein für beide Seiten äußerst erfolgreiches Ergebnis.

Der Zeitpunkt muss stimmen.

Eines der Erfolgsgeheimnisse, das auch bei diesem speziellen Deal bestand, war das exakt richtige Timing dazu, wie Informationen und Verhandlungen koordiniert wurden. Das Entwickeln und Erkennen solcher Zeitfenster mit den besten Konstellationen und Optionen gehört zu den M&A Stärken von RPPC ROLF POPP PRO Consult. Diese Fenster öffnen sich immer nur für extrem kurze Zeit, in der dann bestimmte Faktoren temporär zusammenfinden. Nur in diesem knappen Zeitfenster ist ein Deal möglich. Wird ein solcher Zeitpunkt nicht erreicht oder verpasst sind Unternehmensverkauf bzw. Unternehmenskauf Verhandlungen zum Scheitern verurteilt. Eine erfolgreiche Unternehmensvermittlung ist dann nicht mehr möglich.

Bei der Unternehmensvermittlung kommt es nicht darauf an den billigsten Preis zu zahlen, sondern den besten Kontakt zu finden! Darüber hinaus sind eine von echtem Vertrauen und Respekt geprägte Zusammenarbeit sowie kontinuierliche und regelmäßige Abstimmung von Beginn an stets erfolgsrelevant, um eine Unternehmensvermittlung zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen.

Dem Unternehmenskäufer wünscht RPPC ROLF POPP PRO Consult als Management-Buy-In viel Erfolg und gute Geschäfte in der Maschinenbaubranche mit dem frisch erworbenen Unternehmen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
RPPC ROLF POPP PRO Consult GmbH
Herr Dipl. Wirtsch.-Ing. (FH) Rolf Popp
Burkardinerstr. 37
97234 Reichenberg
+49-931-88 068-18
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RPPC ROLF POPP PRO CONSULT

RPPC RROLF POPP PRO Consult ist seit 18 Jahren als Unternehmensberatung am Markt tätig. Die Schwerpunkte der Beratung liegen auf den Geschäftsfeldern Strategieberatung sowie auf Unternehmensvermittlung und Unternehmensbewertung bzw. Mergers & Acquisitions. Bis heute sind mehr als 2000 Projekte begleitet worden.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
RPPC ROLF POPP PRO Consult GmbH
Burkardinerstr. 37
97234 Reichenberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG