VOLLTEXTSUCHE
News, 31.03.2015
Kredithürde auf Rekordtief
Unternehmensfinanzierung über Banken so leicht wie nie
Die deutsche Wirtschaft kam im März so leicht und günstig an Kredite wie nie zuvor. Am wenigsten Probleme bei der Finanzierung über Banken haben Großunternehmen aus der Industrie.
Mit dem erneuten Rückgang erreichte die ifo-Kredithürde den dritten historischen Tiefstand in Folge.
Mit dem erneuten Rückgang erreichte die ifo-Kredithürde den dritten historischen Tiefstand in Folge.
Wie das ifo Institut in München mitteilte, ist die sogenannte Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft, die monatlich die Bewertungen von Unternehmen in Deutschland zur Kreditvergabe über Banken erfasst, im März auf einen neuen historischen Tiefstand gesunken. Demnach stufen aktuell nur 16,1 Prozent der deutschen Unternehmen die Kreditvergabe als restriktiv ein (Februar: 16,2 %). Das ist der niedrigste jemals seit Beginn der ifo-Erhebung im Jahr 2003 gemessene Wert. „Die Finanzierungsbedingungen für Unternehmen in Deutschland sind weiterhin hervorragend“, konstatierte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Wie stark sich die Kreditvergabepolitik gewandelt hat, zeigt sich besonders im Fünfjahresvergleich: Im März 2010 hatten 38,3 Prozent der Unternehmen in Deutschland die Kreditvergabe als restriktiv bewertet.

Gewinner Nr. 1 der lockeren Geldpolitik: die Industrie


Am leichtesten an Bankkredite kommen weiterhin in Deutschland Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes. Hier sehen aktuell nur 13,9 Prozent der Firmen Probleme, günstig an Kredite zu gelangen (Februar: 13,8 %). Von den großen Industriebetrieben waren es im März sogar nur 10,1 Prozent, die bei der Finanzierung über Banken Schwierigkeiten sahen. Das waren so wenige wie nie. Kleine Firmen tun sich bei Krediten etwas schwerer: Hier erhöhte sich der „restriktiv“-Anteil auf 19,4 Prozent (Februar: 18,9 %). Auch mittelgroße Firmen sahen nach dem Allzeittief im Februar etwas häufiger Probleme beim Kreditzugang (+ 0,3 Prozentpunkte auf 13,0 %).

Eine deutliche Verbesserung des Finanzierungsklima zeigte sich im März im Baugewerbe. Hier ging der Anteil der Betriebe, die den Zugang zu Krediten bei den Banken als erschwert ansehen, auf ein Allzeittief von 20,4 Prozent zurück (Februar: 22,2 %). Vor zwei Jahren hatte noch gut jeder vierte Baubetrieb den Kreditzugang als schwierig eingestuft (März 2013: 26,3 %). Im Handel ist das Finanzierungsklima aktuell noch unternehmensfreundlicher: Hier erhöhte sich der Anteil der „restriktiv“-Antworten gegenüber dem historischen Tiefstand im Vormonat nur leicht auf 16,7 Prozent (Februar: 16,3 %).

cs/ifo
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG