VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Management-Institut Dr. A. Kitzmann
Pressemitteilung

Unternehmen: Frauen fördern - und von ihren Fähigkeiten profitieren

Experten, Politiker und langsam auch Unternehmen betonen unisono: Frauen müssen in Führungspositionen. Extra an Frauen gerichtete Seminare vom Management-Institut Dr. A. Kitzmann sollen bald beim Aufstieg unterstützen.
(PM) Münster, 13.07.2011 - Faire Chancen auf Führungspositionen sollten hochqualifizierten Frauen geboten werden. Leider finden sich nur 27% der Frauen mit entsprechenden Qualifikationen nach Forschungen des Deutschen Institutes für Wirtschaftsforschung (DIW) in den relevanten Positionen wieder. Im Zuge der Diskussion um Quotenregelungen, Gleichstellung und bis hin zur leider oft erst späten Erkenntnis, dass Frauen genauso gut – manche Experten sagen: sogar besser - führen als Männer, stellt sich die Frage, wie Frauen sich noch besser auf die Führungssituation vorbereiten können und wie sich der Weg dahin noch besser gestalten lässt.

Und so müssen auch in Sachen Führungskräfteentwicklung und -weiterbildung etwas andere Akzente gesetzt werden. Denn tatsächlich haben Frauen immer noch mit überkommenen Geschlechterklischees und faktischen Aufstiegsbarrieren zu kämpfen, müssen sich in von Männern dominierten Bereichen erst einmal durchsetzen und sich mehr „erkämpfen“ als männliche Kollegen dies vielleicht tun mussten.

Das Management-Institut Dr. A. Kitzmann bietet für das Jahresprogramm 2012 daher extra Seminare an, die sich mit dem Thema „Frauen in Führungspositionen“ beschäftigen. „Es geht nicht darum, weibliche Führungskräfte männlicher werden zu lassen, sondern zu helfen, ihre besonderen – und möglicherweise geschlechtsspezifischen – Fähigkeiten zu fördern“, sagt Dr. Jana Völkel-Kitzmann, Co-Geschäftsführerin des Instituts.

So hätten Frauen oftmals ein größeres Empathieverständnis, was positiv, aber auch negativ sein könne. Es sei wichtig, in Führungsseminaren zu zeigen, wie die richtige Balance gehalten werden könne. Außerdem seien häufig Frauen sehr gute „Multitasker“ und müssten lernen, aus diesem Vorteil Kapital zu schlagen. „Und“, sagt die Expertin, „Frauen neigen dazu, zu wenig beim Thema Selbstmarketing zu machen: Viele sind sehr gut qualifiziert, reden aber nicht drüber. Wir geben den Frauen Tools an die Hand, um ihr Können auch vermarkten zu können, selbstsicher und durchsetzungsstark zu werden.“

Mehr Informationen unter www.kitzmann.biz
PRESSEKONTAKT
Management-Institut Dr. A. Kitzmann
Frau Dr. Jana Völkel-Kitzmann
Dorpatweg 10
48159 Münster
+49-251-202050
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MANAGEMENT-INSTITUT DR. A. KITZMANN

Das Management-Institut Dr. Kitzmann ist eine Weiterbildungseinrichtung, die sich an Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung wendet. In Form von Seminaren (maximal 12 Teilnehmer) und in Form von persönlicher Beratung werden ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Management-Institut Dr. A. Kitzmann
Dorpatweg 10
48159 Münster
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG