VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
3F Kommunikation e.K.
Pressemitteilung

Unifeeder ist neues Mitglied beim SPC

Rückenwind für Shortsea-Verkehre in Nordeuropa / Nachhaltige Transportlösungen via 45-Fuß-Container
(PM) Bonn/Hamburg, 27.10.2010 - Unifeeder ist neues Mitglied beim ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC), Bonn. Mit dem neuen Partner im Kompetenznetzwerk eröffnen sich für das Public-Private-Partnership zahlreiche weitere Möglichkeiten für kombinierte Land-Seetransporte. Der Spezialist für die Beförderung von Containern aller Art ist auf allen wichtigen Routen Nordeuropas unterwegs und ist der größte Shortsea-Carrier in der Ostsee.

„Die konzeptionelle Stärke des SPC sowie der ständige Bezug zu politischen Themen werden eine Bereicherung für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens sein“, betont Bernd Bertram, Geschäftsführer Unifeeder Germany. Darüber hinaus möchte Bertram im Rahmen der intensiven Öffentlichkeitsarbeit des SPC einem größeren Kundenkreis die Leistungen seines Unternehmens näher bringen. Erst vor kurzem hat Unifeeder neue Feederdienste mit Anschluss an fünf britische Häfen eingerichtet. Die neuen UK-Routen werden einmal wöchentlich ab Hamburg und zweimal pro Woche ab Rotterdam bedient.

„Hamburg und Rotterdam nehmen in der Liga der nordeuropäischen Übersee-Häfen eine Spitzenposition ein. Der Anschluss dieser Drehscheiben an das Vereinigte Königreich ist nur eine von zahlreichen Möglichkeiten in nördlicher Richtung“, sagt SPC-Geschäftsführer Markus Nölke. „Mit den Kapazitäten und Services von Unifeeder wird sich die Leistungsfähigkeit unseres Netzwerkes noch einmal deutlich erhöhen“.

Mit seinen Door-to-door-Verbindungen zu zahlreichen Standorten in Nord- und Osteuropa ist Unifeeder im Segment „Shortsea“ ein zuverlässiger Dienstleister für Speditions- und Industriekunden. Die Flotte umfasst derzeit 40 Schiffe mit einem Fassungsvermögen von 500 bis 1.500 TEU, die dank hoher Eisklasse für Verkehre unter den extremen winterlichen Bedingungen ausgerüstet sind. „Zudem gibt unser neuer Partner den Kunden mit seinem CO2-Kalkulator ein effektives Planungstool für kombinierte Land-Seetransporte an die Hand, das unserem Nachhaltigkeitsgedanken entspricht“, freut sich SPC-Manager Markus Heinen. Darüber hinaus sorgt die konsequente Verwendung von 45’-Equipment durch das größere Fassungsvermögen für hohe Wirtschaftlichkeit bei der intermodalen Abwicklung von Europaverkehren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center
Herr Christian Betchen
Robert-Schuman-Platz 1
53175 Bonn
+49-228-300 4892
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS SPC

Das ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC) ist ein Public-Private-Partnership des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) der Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, ...
ZUM AUTOR
ÜBER UNIFEEDER

Unifeeder operiert das größte Feeder-Netzwerk für Containertransporte in Nordeuropa. Das 1977 gegründete Unternehmen schlägt heute mehr als 1.5 Millionen TEU um. Mit einer Flotte von derzeit 40 Schiffen werden 37 Häfen ...
PRESSEFACH
3F Kommunikation e.K.
Graf-Moltke-Straße 59
28211 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG