VOLLTEXTSUCHE
News, 01.06.2005
Bildung und Beruf
Schlechte Vorbereitung Hauptgrund für misslungene Vorstellungsgespräche
Online-Jobbörse Monster fragt nach weiteren Gründen (Ergebnisse einer Umfrage unter Bewerbern)
Die Nutzer des Karriere-Portals Monster (www.monster.de) sehen eine mangelnde Vorbereitung als Hauptursache für ein misslungenes Bewerbungsgespräch an. Diese selbstkritische Einschätzung ist Ergebnis einer Umfrage des Online-Stellenmarktes, die in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Tschechien und Ungarn durchgeführt wurde. Auf die Frage "Was glauben Sie, ist der häufigste Grund für ein misslungenes Vorstellungsgespräch?" wählten 42 Prozent der deutschen Teilnehmer die Antwort "Schlechte Vorbereitung".

Die Angst, beim ersten persönlichen Kontakt mit dem potenziellen Arbeitgeber zu enttäuschen, lähmt viele Bewerber. Die Antwort "Angst vor dem Versagen" landete auf Platz zwei der Gründe für ein missglücktes Vorstellungsgespräch. Etwas mehr als ein Viertel der Umfrageteilnehmer wählte diese Antwortmöglichkeit. Im Gegensatz zu den zwei am häufigsten genannten Gründen, scheinen die folgenden drei für die Nutzer des Karriere-Portals eher nachrangige Ursachen für Misserfolge zu sein. Nur elf Prozent meinen, dass stark auseinander laufende Gehaltsvorstellungen von Bewerber und Unternehmensvertreter dazu beitragen, dass ein Bewerbungsgespräch misslingt. Jeder Zehnte sieht als Ursache die Möglichkeit, dass die im Bewerbungsgespräch vorgestellte Stelle nicht den Erwartungen des Bewerbers entspricht. Ein genauso kleiner Anteil gibt unangemessener Kleidung und Umgangsform die Schuld für ein schlecht laufendes Gespräch.

Ähnliche Gründe in europäischen Ländern

Sehr ähnlich sehen die Ergebnisse der anderen Länder aus. Im Durchschnitt nannte die Mehrheit (40 Prozent) der Teilnehmer wie in Deutschland den Grund "Schlechte Vorbereitung" als Hauptursache für ein missglücktes Vorstellungsgespräch. Ein Viertel sieht die Ursache "Angst der Kandidaten vor dem Versagen" als Grund für ein Misslingen. Danach folgen ebenfalls wie in Deutschland die Antworten "Unterschiedliche Gehaltsvorstellungen", "Stelle entspricht nicht den Erwartungen" und "Unangemessene Kleidung und Umgangsformen".

Die Ergebnisse auf einen Blick

Monster-Umfrage: "Was glauben Sie, ist der häufigste Grund für ein misslungenes Vorstellungsgespräch?"

::: Schlechte Vorbereitung. 40 Prozent (Deutschland: 42 Prozent)
::: Angst vor dem Versagen. 25 Prozent (Deutschland: 27 Prozent)
::: Unterschiedliche Gehaltsvorstellungen. 14 Prozent (Deutschland: 11 Prozent)
::: Stelle entspricht nicht den Erwartungen. 13 Prozent (Deutschland: 10 Prozent)
::: Unangemessene Kleidung und Umgangsformen. 8 Prozent (Deutschland: 10 Prozent)

Die Ergebnisse der aktuellen Monster-Umfrage basieren für Deutschland auf den Stimmen von 13.424 Besuchern der Monster.de-Seiten. Zudem wurde die Umfrage in Österreich, Polen, Schweiz, Tschechien und Ungarn durchgeführt. Jeder Besucher kann nur einmal abstimmen. Diese Serie von Online-Umfragen sammelt die Meinung von Besuchern der Webseiten zu Themen rund um Karriere, Wirtschaft und Arbeitsplatz. Die Umfragen sind nicht wissenschaftlich und reflektieren nur die Meinung der Internet-Nutzer, die daran teilnehmen.
ZUM AUTOR
Über Monster Worldwide Deutschland GmbH
Monster Worldwide Deutschland GmbH
Siemensstraße 15-17
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

+06172-919-0
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erneuerbare Energien
Die EEG-Umlage wird im kommenden Jahr geringer ausfallen als in diesem Jahr. Verbraucher dürften von ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG