VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
YOUNECT GmbH
Pressemitteilung

Über 1,7 Millionen Euro für Berufseinsteiger

Mehr als 1,7 Millionen Euro Investments sind seit der Gründung der Younect GmbH vor zwei Jahren in die passgenaue Vermittlung von Nachwuchskräften geflossen.
(PM) Berlin, 21.08.2009 - Berlin, 21.08.2009. Die Flore Fütterer GmbH, der von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete VC Fonds Berlin sowie eine Gruppe von Business Angels haben zusammen mit den Gründern der Younect GmbH mittlerweile über 1,7 Millionen Euro in die e-Recruiting-Plattform www.younect.de investiert. Das von der Investitionsbank Berlin betreute Berliner Förderprogramm ProFIT beteiligt sich mit EU-kofinanzierten Mitteln in Höhe von 710.000 Euro an der Finanzierung des Unternehmens. Die Investoren sehen sich in ihrem Engagement bestärkt: „Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, jedem Jugendlichen Berufsorientierung zu geben und ihn zu ermuntern, auch Wege jenseits der bekannten Pfade zu gehen“, sagt Martin Gaedt, Geschäftsführer von Younect. „Schüler kennen im Schnitt nur 20 von über 300 Ausbildungsberufen. Mithilfe unserer internetbasierten Kompetenz- und Persönlichkeitstests zeigen wir ihnen, welches Berufsbild noch zu ihnen passt und vermitteln den Jugendlichen kostenlos Ausbildungsplätze in Unternehmen.“

Younect unterstützt jedoch nicht nur Schüler bei der Berufsorientierung, sondern hilft Unternehmen gleichzeitig, die Kosten bei der Personalauswahl zu senken. Personalverantwortliche werden dadurch entlastet: Aufgrund der Finanzkrise ist die Zahl der Ausbildungsverträge in diesem Jahr um 9,3 % eingebrochen, in Ostdeutschland sogar um 11,5 %. Der demografische Wandel entschärft die Lage zwar, doch die Krise schlägt stärker auf den Ausbildungsmarkt durch als erwartet. Das bedeutet auch, dass mehr Bewerbungen auf einen Ausbildungsplatz kommen. Anstatt sich wochenlang durch Stapel von Bewerbungen zu kämpfen, können Personaler ihre Auszubildenden einfach durch das von Younect eigens entwickelte, vollautomatische e-Matching finden lassen. Statt Hunderter ungeeigneter Bewerbungen erhält das Unternehmen eine überschaubare Anzahl an Kandidaten, die wirklich zu ihnen passen und zudem gut informiert sind und wissen, was sie wollen.

Letztendlich macht der demografische Wandel aber auch vor der Finanzkrise nicht halt. Mit einem Bewerberrückgang von 14 % ist die Zahl der Bewerber prozentual noch stärker gesunken als die angebotenen Ausbildungsstellen. In den nächsten Jahren nimmt die Zahl der Schulabgänger weiterhin rapide ab. Bewerbermassen sind damit nur ein vorübergehendes Phänomen. Gerade jetzt sollten Unternehmen in die langfristige Bindung von jungen Mitarbeitern investieren, um den andernfalls drohenden Fachkräftemangel abzuwenden.

Die Younect-Community ist mittlerweile auf gut 20.000 Berufseinsteiger angewachsen. Die Kontakte zu den Ausbildungsbetrieben sind partnerschaftlich und meist auf eine langfristige Zusammenarbeit angelegt. Gaedt: „Dass wir gemeinsam mit den Unternehmen an der Weiterentwicklung unserer Plattform arbeiten, zeigt uns, welche Relevanz das Thema Nachwuchskräfte für Unternehmen hat und zunehmend haben wird.“ Vom 22. - 24. September 2009 informiert Younect auch auf der Messe Zukunft Personal in Köln über neue Wege im e-Recruiting, Personalmarketing und Employer Branding.

Pressekontakt
Younect GmbH
Kärntener Straße 8, 10827 Berlin
Philipp Schmidt, Pressesprecher
Tel.: 030/76 76 86 72
presse@younect.de
www.younect.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Younect GmbH
Herr Philipp Schmidt
Zuständigkeitsbereich: Pressesprecher
Kärntener Straße 8
10827 Berlin
+49-30-76768672
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE YOUNECT GMBH

Die Younect GmbH ist ein junges Dienstleistungsunternehmen für Personal-Recruiting und vermittelt über das Internetportal www.younect.de passende Berufseinsteiger an Unternehmen. Die Vermittlung funktioniert über das von Younect ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
YOUNECT GmbH
Kärntener Str. 8
10827 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG