VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
USECON - The Usability Conultants GmbH
Pressemitteilung

USECON Roadshow 2010

Usability, User Experience und User Interface Design: Die 3U’s im Mittelpunkt der USECON Roadshow
(PM) Wien, 23.07.2010 - Das Unternehmen USECON, welches sich auf Beratungsleistungen für sämtliche Tätigkeiten im Rahmen der benutzerorientierten Gestaltung von interaktiven Systemen spezialisiert hat, lud am Montag, den 12. Juli 2010 in das Wiener Hotel „roomz Vienna“ zur Roadshow 2010 ein. Thema der Veranstaltung war die Welt der 3U’s: Usability, User Experience und User Interface Design. Dass die Implementierung der 3U’s ein Schlüssel zum Erfolg ist, wurde den 70 Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Branchen in kurzweiligen Impulsvorträgen, Praxisbeispielen sowie Live-Demos unterhaltsam näher gebracht, mit Experten-Fragerunden und anschließendem Networking beim Freiluft-Buffet mit kühlen Getränken abgerundet.

Nach der Vorstellung und einem kurzen Kennenlernen, führte Univ.Prof. Dr. Manfred Tscheligi – Unternehmensgründer von USECON – die Besucher in die Grundlagen der 3U’s ein: „Im Zentrum stehen die Benutzer mit all ihren Bedürfnissen, ihren Ideen und auch ihren Kritikpunkten. Benutzer sind auch Kunden. Daher tragen zu Kaufentscheidungen nicht nur die Technik dahinter, sondern vielmehr funktionierende und innovative Bedienkonzepte wesentlich bei. Usability, User Experience und User Interface Design werden zu einem „Business Tool“, das den Erfolg Ihres Unternehmens nachhaltig beeinflusst und ein wesentliches Differenzierungsmerkmal darstellt.“.
Mag. Michael Bechinie – Senior Consultant bei USECON – betonte, dass für die optimale Gestaltung eines Produktes oder Services eine umfassende Analysephase grundlegend ist. Diese schließt unter anderem sowohl die Benutzeranalyse als auch die Aufgaben- und Kontextanalyse ein. Des Weiteren erläuterte er in einem tiefer gehenden Einblick in das Thema „Innovation“, dass gerade durch die Meinung der Benutzer und Kunden Innovationspotential aufgedeckt und optimal umgesetzt werden kann.

Während der anschließenden Pause hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, die USECON Experten vor Ort zu speziellen Themen und Branchen zu befragen.

Danach stellten die Gastvortragenden Harald J. Koch von webconomy internet services gmbh und Mag. Harald Schwab von A1 Telekom Austria vor, wie die 3U’s in der Praxis funktionieren und welche Vorteile sich daraus ergeben. Harald Koch, dessen Unternehmen webconomy internet services gmbh auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert ist, erklärte, inwiefern die Größe der Überschriften oder die richtigen Keywords auf Webseiten die Anwender auf die gewünschten Seiten führen.
Harald Schwab, verantwortlich für Market Research & Business Intelligence bei A1 Telekom Austria, stellte vor, wie sich strategische User Experience im Unternehmen langfristig etablieren kann und in welchen Bereichen dennoch die Unterstützung von externen Usability sowie User Experience Unternehmen gebraucht wird und warum.

Interaktiv ging es weiter, als die USECON Consultants Mag. Franziska Hämmerle und Mag. (FH) Tina Thron einen Usability Test vorführten. Hier wurde gezeigt, wie Benutzer tatsächlich mit einer Webseite umgehen, worauf sie klicken, was sie sehen, aber auch was sie übersehen. Die Ergebnisse eines solchen Tests fließen dann in das sogenannte Prototyping ein, das, wie Mag. (FH) Tina Thron betonte, nicht immer teuer sein muss, aber definitiv sehr wirksam ist. In einem Live-Prototyping konnten sich die Gäste der USECON Roadshow selbst ein Bild davon machen.

Mag. Markus Murtinger – Managing Consultant bei USECON – erläuterte abschließend, warum nur eine langfristige User und Customer Experience Strategie zu nachhaltigen Ergebnissen führen kann: „Leider nimmt das strategische User Experience Denken in den Unternehmen immer noch einen zu geringen Stellenwert ein. Jedoch ist der Trend zu beobachten, dass man sich allmählich vom kurzfristigen Feuerwehreinsatz wegbewegt, um sich einer langfristigen und nachhaltigen Strategie im Bereich User Experience anzunähern.“

Die dreistündige Veranstaltung fand ihren Ausklang bei einem Networking-Buffet, bei dem die Teilnehmer und die USECON Experten die Zeit nutzten, um offene Fragen zu beantworten und rund um die Welt der 3U’s zu diskutieren.

Über USECON
USECON ist ein international tätiges Beratungsunternehmen spezialisiert auf die benutzerorientierte Gestaltung von interaktiven Systemen, Verkaufs- und Erlebniswelten sowie Kommunikationsmitteln. 2001 gegründet als Spin-Off des Forschungszentrums CURE garantiert USECON wissenschaftlich fundierte Methoden in Kombination mit modernster Technik und verfügt über einen Erfahrungshintergrund von mehr als 300 Projekten mit über 200 Kunden aus den verschiedensten Branchen.
www.usecon.com

Interviewpartner zum Thema Usability, User & Customer Experience, User Interface Design, Social Media & E-Commerce Trends sowie Special Interface (z.B.: Multitouch) vermitteln wir Ihnen gerne auf Anfrage.
Fotos in druckfähiger Auflösung stellen wir sehr gerne zur Verfügung.

Unsere Veranstaltungen
www.ux-events.com
PRESSEKONTAKT
USECON - The Usability Conultants GmbH
Frau Mag. Raphaela Ch. Müller
Modecenterstraße 17
1110 Wien
+43-1-74354510
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER USECON - THE USABILITY CONSULTANTS GMBH

Über USECON USECON ist ein international tätiges Beratungsunternehmen spezialisiert auf die benutzerorientierte Gestaltung von interaktiven Systemen, Verkaufs- und Erlebniswelten sowie Kommunikationsmitteln. 2001 gegründet als ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
USECON - The Usability Conultants GmbH
Modecenterstraße 17
1110 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG