VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

US-Tochter von Monteferro erweitert Werk in South Carolina

(PM) Columbia, South Carolina, 02.08.2013 - Monteferro, ein Hersteller für Aufzugführungsleisten, wird den bestehenden Betrieb seiner US-Tochter in South Carolina erweitern. Die Investition in Höhe von 2,1 Millionen US-Dollar wird im Lauf der nächsten zwei Jahre zehn neue Arbeitsplätze schaffen.

“Für Monteferro war schon seit längerem geplant gewesen, unsere Produktionskapazität in Orangeburg auszubauen und wir haben den Eindruck, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist“, so Bill Welch, Präsident von Monteferro America. „Wir erleben einen Aufschwung in der Bauindustrie und erwarten, dass dieser Trend anhalten wird. Wir danken der Orangeburg County Development Commission für die Hilfe und die seit Jahren anhaltende Unterstützung für Monteferro USA.“

Monteferro USA plant, die Produktions- und Lagerfläche um knapp 3.000 Quadratmeter zu erweitern und um neue Produktionsmaschinen zu ergänzen. Die Erweiterung wird voraussichtlich im Jahr 2014 abgeschlossen sein und die Produktionsstätte auf eine Fläche von rund 6.700 Quadratmeter vergrößern.

“Die Entscheidung von Monteferro, in Orangeburg County zu expandieren, spricht für das positive Geschäftsklima South Carolinas und die florierende fortgeschrittene Fertigungsindustrie“, so South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley. „Wir feiern die heutige Bekanntgabe und zehn neue Arbeitsplätzen von Monteferro in einer von South Carolinas ländlichen Gemeinden“.

Seit Januar 2011 verzeichnete der Bundesstaat South Carolina im verarbeitenden Gewerbe Investitionen in Höhe von 9 Milliarden US-Dollar und die Schaffung von 26.000 Arbeitsplätzen.

“Die heutige Bekanntgabe ist ein weiterer positiver Impuls für das verarbeitende Gewerbe unseres Bundesstaats und trägt dazu bei, South Carolinas hervorragenden Ruf in der Fertigung von Qualitätsprodukten zu stärken“, so South Carolinas Wirtschaftsminister Bobby Hitt. „Dies ist Monteferros zweite Expansion innerhalb von sechs Jahren in South Carolina und die kontinuierliche Investition des Unternehmens in unseren Bundesstaat wird nicht nur einen positiven Einfluss auf den Landkreis Orangeburg, sondern auf ganz South Carolina haben“.

Die Strategie von Monteferro ist es, starke Geschäftsbeziehungen mit allen Kunden aufzubauen und Mehrwertdienste zu entwickeln, um so die Gesamtkosten für die Fahrzeuginstallation der Kunden zu reduzieren. Die weltweite Vision von Monteferro America, der Nordamerika-Tochter des Unternehmens, ist klar auf den lokalen Markt gerichtet. Weitere Information über das Unternehmen unter www.monteferro.it
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europabüro
Frau Debora Kuder
Zuständigkeitsbereich: Manager of Communications

ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG