VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Tschüss TLK - Exclusive Networks Deutschland GmbH gibt Gas

Großes Spektakel beim ersten Exclusive-Networks-Partnertag
(PM) München, 20.06.2012 - Knapp 100 Fachhandelspartner, plus der fast kompletten Riege der Herstellerpartner, gaben einen würdigen Rahmen für die Umbenennung der bisherigen TLK zur Exclusive Networks Deutschland GmbH. „Alles bleibt gleich und eine Menge geht voran“, ist die Botschaft, die das deutsche VAD-Team im Signal-Iduna-Park weitergibt.

Mit Tischkicker, Stadionführung, Torwand, Speedkick und gemeinsamen Public Viewing des EM-Spiels Holland-Deutschland stand das erste deutsche Exclusive-Networks-Partnertreffen ganz im Zeichen des Fußballs. Und ebenso perfekt wie die deutsche Nationalelf mit 2:1 punktete, startet das neu formierte VAD-Team durch: An die Stelle der TLK tritt die neue Exclusive Networks Deutschland GmbH, als Teil eines europäischen Netzwerks von Value-Add-Distributoren und präsentierte sich auf dem Partnertag mit allen ihren Herstellerpartnern in voller Stärke.

Martin Twickler, Geschäftsführer der Exclusive Networks Deutschland GmbH, stellte vor rund 140 Gästen das neue Konzept vor: „Bei dieser Akquisition wird nicht alles anders, sondern wir bleiben für unsere Partner die gleichen. Unser Ziel ist es jedoch, die Reichweite und Größe eines Broadliners mit den Value Adds eines Spezialisten zu kombinieren. Kein anderer VAD bietet derzeit vergleichbare Services – wie etwa unseren europaweiten 24/7-Technik-Support. Wir wollen, dass sich das Investment unserer Händler auszahlt.“ Die Exclusive Networks Deutschland GmbH will als Technologiescout und Differenzierungsfaktor für den Reseller fungieren und diesem sehr gute Margen sichern.

Es ist schon viel passiert und gibt noch viel zu tun

47 Millionen Euro Umsatz plant die Exclusive Networks Deutschland GmbH im Jahr 2012 in Deutschland zu erzielen und liegt dabei bereits über Plan. Und damit ist noch lange nicht Schluss: Ab 1. August ist Exclusive Networks auch in der Schweiz mit einer Niederlassung vertreten, damit ist die europäische Exclusive Networks Gruppe in 14 Ländern präsent. Auch in der Herstellerriege ist Bewegung: Ebenfalls ab August wird das gesamte Produktportfolio von Sophos bei Exclusive Networks erhältlich sein und der Infrastruktur-Spezialist Infoblox überantwortete den Vertrieb seiner Lösungen exklusiv dem Europa-VAD. Weitere Abschlüsse sind in Vorbereitung. „Für uns ist diese Akquise ein Glücksfall“, betont auch Axel Noack, Channel Director bei dem Herstellerpartner NCP. „Wir haben damit quasi eine Eintrittskarte nach Europa.“

Erfreut zeigt sich auch Fachhandelskunde Ralf Feldhaben, Senior Consultant bei der Indusys GmbH: „Wir als Systemhaus profitieren vor allem davon, dass das Portfolio wächst und innovative und spannende Lösungen dazukommen, mit denen sich gute Geschäfte machen lassen. Was wir besonders schätzen, sind die unkomplizierten Teststellungen: So können wir Neues einfach ausprobieren, gerade jetzt testen wir Greenbone und Aerohive.“ Dass alles so positiv verlaufen ist, war anfangs für ihn nicht selbstverständlich. „Wir waren anfangs auf Warteposition, doch die Fakten sprechen für sich.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Exclusive Networks Deutschland GmbH
Herr Martin Twickler
Balanstraße 55
81541 München
+49-89-45011-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EXCLUSIVE NETWORKS DEUTSCHLAND GMBH

Die Exclusive Networks Group verbindet neue und wachsende globale Technologie-Anbieter für pan-europäische Märkte durch ihr Modell des „Super Value Added Distributors“. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Sicherheits-, Netzwerk-, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG