VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

Trendstudie »Bank & Zukunft 2014«

Neueste Ausgabe der Trendstudie zeigt Trends und Entwicklungen im Bankenmarkt auf
(PM) Stuttgart, 04.06.2014 - Über 365 Entscheider aus dem Bankensektor haben sich an der Trendstudie »Bank & Zukunft 2014« beteiligt und aktuelle Herausforderungen sowie Entwicklungen bewertet: Banken blicken grundsätzlich optimistisch in die Zukunft. Die schwierige Zinssituation sowie die Umsetzung einer konsequenten Kundenorientierung stellen nach wie vor große Herausforderungen dar.

Im Rahmen der Trendstudien der Reihe »Bank & Zukunft« befragt das Fraunhofer IAO jährlich Vorstände und Top-Entscheider aus der Banken- und Finanzbranche. Ziel der Studie ist es, Meinungsbilder zu aktuellen Entwicklungen und Trends im Bankenmarkt zu erheben. Trotz der aktuell schwierigen Marktsituation sieht die Mehrzahl der Banken im deutschsprachigen Raum grundsätzlich positive Entwicklungen der Geschäftstätigkeit in den kommenden Jahren. Jedoch stellt die derzeitige politisch induzierte Niedrigzinspolitik für die Entscheider der Banken die größte Herausforderung dar. Es bleibt abzuwarten, wie lange die traditionellen Geschäftsmodelle der Banken im Privatkundenbereich diese Situation noch ertragen können, bevor weitere wichtige Ertragsfelder der Banken wegbrechen.

Trotz der Herausforderungen widmen sich Banken auch in diesem Jahr verstärkt den Kunden und dem Kundenmanagement. Die Studienergebnisse zeigen, dass Banken zwar das Kundenmanagement fokussieren, eine stringente Kundenorientierung aber noch immer nicht umsetzen wollen oder können. Die Kundenfokussierung endet bei der aktiven Einbindung der Kunden sowohl in die Geschäftsabläufe als auch in das noch immer unterdurchschnittlich entwickelte Innovationsmanagement. In der neuen Buchpublikation des Innovationsforums zeigt das Fraunhofer IAO Möglichkeiten auf, wie Banken diesen Zustand verändern und damit gleichzeitig neue Ertragsfelder erschließen können.

Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass die Betrachtungsweisen der Banker noch immer sehr stark intern und auf den eigenen Markt ausgerichtet sind. So sehen viele Befragte beispielsweise die zunehmenden Aktivitäten von Start-up-Unternehmen im Finanzdienstleistungsumfeld noch nicht als echte Bedrohung an. Es wird sich zeigen, wie lange diese Sichtweise noch bestehen bleiben kann.

Darüber hinaus zeigt die Trendstudie 2014 geplante Maßnahmen sowie Investitionsbereiche und -volumen für den stationären Vertrieb, den Direktvertrieb sowie für das IT-Management auf.

Der Ausblick auf verschiedene Entwicklungen zur »Bank 2025« bildet den Abschluss der Trendstudie »Bank & Zukunft 2014«. Weiterführende Informationen zur Studie und zum Verbundprojekt »Innovationsforum Bank & Zukunft« sind unter www.bankundzukunft.de zu finden bzw. über den angegebenen Kontakt zu beziehen.

Weitere Informationen: www.iao.fraunhofer.de
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Claus-Peter Praeg

+49-711-970-2125
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG