VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IHGE Gesellschaft mbH
Pressemitteilung

Trends bei Renditen mit Wohnimmobilien weiter positiv – Süddeutschland bleibt gute Wahl für Privatanleger

Süddeutschland führt das Standortranking bei Wohnimmobilien auch 2013/2014 an, wie der neue F+B-Wohn-Index zeigt. Mit LiquityFirst ermöglichen Günther Girolami und das Team der IHGE GmbH einen komfortablen Weg zu sicheren Immobilieninvestments.
(PM) St. Leon-Rot, 03.09.2014 - Investitionen in Wohnimmobilien sind die bevorzugte Wahl für Haushalte, die überdurchschnittliche Renditen mit den Vorzügen einer klassischen Sachwertanlage kombinieren wollen. Die Erfahrungen vieler Privatanleger werden durch die aktuellen Ergebnisse des F+B-Wohn-Index Deutschland in weiten Teilen bestätigt. Für den Jahresvergleich 2013/2014 (jeweils erstes Halbjahr) weist der Quartalsbericht III-2014 einen bundesweiten Anstieg der Mieten und Immobilienpreise um 3,1% aus. Ein mit Schwankungen klar positiver Trend zeigt sich hierbei sowohl bei den Neu- als auch bei den Bestandsimmobilien – und das auch über den historischen Untersuchungszeitraum seit 2004.

Zugleich verdeutlicht der F+B-Wohn-Index – mit ähnlichen Befunden wie vor wenigen Monaten die Studie der Postbank – die regionalen Unterschiede in Sachen Kauf- und Mietpreisentwicklung. Derzeit finden sich unter den ersten zehn Plätzen im Top-50-Städtevergleich (Einwohnerzahl über 25.000) ausschließlich Städte aus den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg. Zu den Spitzenreitern im Standortranking gehören unter anderem die Metropolregion München wie auch Freiburg oder Konstanz.

„Die aktuellen Zahlen von F+B bestätigen unsere Strategie, vor allem auf Wohnimmobilien in Vorzugslagen Baden-Württembergs zu setzen. Mehrere Prognosen aus den vergangenen Monaten zeigen ja klar und deutlich, dass die Nachfrage nach hochwertigem Wohnraum im Süden weiter zulegen wird und unsere Kunden voraussichtlich mit sicheren und weiter steigenden Mieteinnahmen rechnen können. Für die private Altersvorsorge gibt es zum Erwerb von Wohneigentum derzeit kaum eine vergleichbare Alternative“, kommentiert Günther Girolami, Geschäftsführer der IHGE GmbH und Entwickler des Finanz-Immobilien-Konzepts LiquityFirst, die Ergebnisse von F+B.

Mit LiquityFirst eröffnet das Team um Günther Girolami Privatanlegern eine direkte und unkomplizierte Möglichkeit, in Wohneigentum zu investieren und dabei von der langjährigen Erfahrung der Immobilienexperten zu profitieren. Mit LiquityFirst erwerben die Kunden substanzstarke Bestandsimmobilien (Mindestbaualter 7 Jahre) in Regionen mit positiver Nachfrageentwicklung. Gegenüber Neubauten bieten diese Objekte die Vorteile, dass Verbrauchswerte sowie Mieteinnahmen zum Kaufzeitpunkt bereits konkret bekannt sind und nicht geschätzt werden müssen; zudem können auch unbekannte bauliche Mängel und daraus resultierende Investitionsrisiken für den Käufer praktisch ausgeschlossen werden.

Über den Immobilienerwerb hinaus erhält der Kunde beim kombinierten Finanzprodukt LiquityFirst flexiblen Zugang zu Sofortkapital – und das in bis zu sechsstelliger Höhe. Die gesteigerte Liquidität kann zum Beispiel für das Begleichen von Steuernachforderungen oder dringende Anschaffungen im privaten sowie gewerblichen Bereich verwendet werden. Mit diesem Konzept hilft LiquityFirst, zwei elementare Ziele der privaten Finanzplanung mit einer Lösung zu erreichen: Liquidität in der Gegenwart sowie in der Zukunft eine sichere private Altersvorsorge mit starken Renditen.

Geeignet ist LiquityFirst vor allem für qualifizierte Angestellte, Selbständige und Freiberufler. Weitere Informationen über das Finanz-Immobilien-Konzept LiquityFirst und die Vorteile der Geldanlage Immobilie: www.liquityfirst.org
PRESSEKONTAKT
IHGE Gesellschaft mbH
Herr Günther Girolami
Marktstraße 65
68789 St. Leon-Rot
+49-6227-3566040
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LIQUITYFIRST UND DIE IHGE GESELLSCHAFT MBH

Die IHGE Gesellschaft mbH ist eine inhabergeführte Gesellschaft im Bereich des Develop-Asset-Investments mit Standorten in Frankfurt am Main, Heidelberg und Starnberg bei München. Geschäftsführer der IHGE GmbH und Entwickler des Immobilien-Finanz-Konzepts LiquityFirst ist Günther Girolami.
PRESSEFACH
IHGE Gesellschaft mbH
Marktstraße 65
68789 St. Leon-Rot
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG