VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Voss+Partner GmbH
Pressemitteilung

Trainingskonzepte und Seminarunterlagen maßschneidern

In Train-the-trainer-Weiterbildung von Voss+Partner lernen die Teilnehmer, ziel- und zielgruppenorientierte Seminarkonzepte zu entwerfen.
(PM) Darmstadt, 24.11.2009 - Firmenalltag. Ein Unternehmen startet eine Qualifizierrungsmaßnahme. Doch nach deren Ablauf stellen die Verantwortlichen fest: Trotz Weiterbildung zeigen unsere Mitarbeiter das gewünschte Verhalten nicht. Das kann viele Ursachen haben. Eine häufige ist: Die Entwicklungsziele und die Lerninhalte waren nicht klar definiert. Also spiegelten sie sich auch nicht im Lernkonzept wider. Eine weitere häufige Ursache: Das Lernkonzept entsprach nicht dem Entwicklungs- und Kenntnisstand der Teilnehmer. Deshalb verankerten sich die Lerninhalte nicht.

Solche Pannen zu vermeiden, das lernen Personen, die sich in ihrem Arbeitsalltag häufig mit Fragen der Mitarbeiterqualifizierung befassen, in der Weiterbildung „Trainingskonzepte passgenau entwickeln“, die das Trainingsunternehmen Voss+Partner, Hamburg, anbietet. In ihr erwerben die Teilnehmer laut Aussagen von Geschäftsführerin Julia Voss, „das nötige Handwerkzeug zum Entwickeln von ziel- und zielgruppenorientierten Lernprogrammen“.

Die Weiterbildung besteht aus zwei zweitägigen Seminaren. Im ersten Baustein befassen sich die Teilnehmer unter anderem mit den Fragen: Wie kann ich den Qualifikationsbedarf von Unternehmen und den Qualifizierungsbedarf von Personen(-gruppen) ermitteln? Wie leite ich aus den übergeordneten Zielen die (Grob- und Fein-)Ziele für diese Weiterbildung ab? Wie stelle ich sicher, dass diese in sich logisch aufgebaut ist? Und: Wie bereite ich die Lerninhalte so auf, dass sie bei den Teilnehmern ankommen? Intensiv befassen sich die Teilnehmer auch mit dem Thema Lernkontrolle – also damit, wie nach Lerneinheiten überprüft werden kann, ob die Zielgruppe über das gewünschte Wissen und Können verfügt und bereit ist, dieses anzuwenden. Dies alles lernen die Teilnehmer nicht nur in der Theorie, sondern auch indem sie gemeinsam bereits ausgearbeitete (auch eigene) Trainingskonzepte analysieren und ermitteln, wo bei ihnen noch Optimierungsmöglichkeiten bestehen. Außerdem reflektieren sie ihr eigenes Vorgehen bei der Arbeit.

In der Zeit zwischen dem ersten und dem zweiten Baustein entwerfen die Teilnehmer entweder ein neues Trainingskonzept oder sie überarbeiten ein bereits erstelltes Konzept so, dass es ihrem neuen Kenntnisstand entspricht. Hierauf erhalten sie ein Feedback von den Seminarleitern. Im zweiten Baustein präsentieren die Teilnehmer ihre Konzepte nicht nur, auch werden Sequenzen aus diesen praktisch durchgeführt. Anschließend analysieren die Teilnehmer unter Anleitung der Seminarleiter, was bereits gut war und wo noch Verbesserungsmöglichkeiten bestehen.

Der erste Baustein der nächsten Weiterbildung findet am 19. und 20. April 2010 in Hamburg statt (zweiter Baustein: 21. und 22. Juni). Eine weitere Weiterbildung startet im November. Die Teilnahme kostet 2.150 Euro (+ Mwst.). Nähere Infos erhalten Interessierte bei der Voss+Partner GmbH (www.voss-training.de; infovoss@voss-training.de; Tel.: 040-7900767-0).
PRESSEKONTAKT
Voss+Partner GmbH
Herr Karl-Eugen Lang
Hugh-Greene-Weg 2
22529 Hamburg
+49-40-79 00 767-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VOSS+PARTNER

Die Voss+Partner GmbH, Hamburg, ist ein etabliertes Trainings- und Beratungsunternehmen. Sie unterstützt seit über 30 Jahren Unternehmen beim Initiieren und Umsetzen von organisationalen Veränderungen. Außerdem vermittelt ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Voss+Partner GmbH
Hugh-Greene-Weg 2
22529 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG