VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BEST Bildungs-GmbH
Pressemitteilung

Trainerausbildung - Zusatzqualifikation für Fachkräfte

(PM) Waldkappel, 03.09.2012 - Im Zeitalter des lebenslangen Lernens bilden immer mehr Unternehmen ihre Fachkräfte zu Trainern aus. Mehr Menschen in Unternehmen übernehmen Teilfunktionen der Mitarbeiterqualifikation und des Mitarbeitertrainings. Der steigende Bedarf an Kenntnissen und Kompetenzen führt zu den Überlegungen interne Multiplikatoren auszubilden. Die Zahl der Angebote für Trainerausbildungen ist entsprechend gestiegen. Wichtig dabei scheinen die Zertifikate zu sein, die nach der Ausbildung an die Teilnehmer verliehen werden. Stark im Trend liegen Zertifikate die von der IHK verliehen werden. Die Zahl der Anbieter, teils IHK´n selbst, teils private Anbieter, die ein IHK-Zertifikat verleihen, hat sich in den letzten zwei Jahren verdoppelt. Anbieter die bisher hochpreisige und umfassende Trainerausbildungen angeboten haben, sind dem Trend gefolgt und bieten abgespeckte Varianten mit einer Dauer von 40-60 U.-Std. an. Diese Kurse sind meist in 4-5 Tagen abgehandelt.

Von renommierten Trainerausbildungsinstituten kommt häufig die Kritik auf, dass man in 5 Tagen nicht Trainer werden kann. Generell mag das richtig sein, lernen braucht Zeit und es ist kaum möglich in 4-5 Tagen nachhaltig zum Trainer mit allen modernen didaktischen und methodischen Inhalten handlungsorientiert zu vermitteln. Jedoch sind derartige Trainerausbildungen meist ein guter und ausbaufähiger Einstieg in die pädagogische Lernwelt. Es ist festzustellen, dass viele der Absolventen eine weiterführende Ausbildung anstreben und sogar nach dem Zertifikatslehrgang eine Aufstiegsfortbildung z.B. zum Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen IHK absolvieren.

Bei der Auswahl des Bildungsanbieters sollte man deshalb darauf achten, ob auch nach der abgespeckten Trainerausbildung weiterführende Fortbildungsangebote gegeben sind, die auf die Trainerausbildung aufbauen und eine Anrechnung der absolvierten Ausbildung erfolgt. Bei der BEST bildungs-GmbH in Waldkappel können die Teilnehmer nach der 5-tägigen Ausbildung zum Trainer IHK weiterführende Ausbildungen mit IHK-Zertifikat oder die Aufstiegsfortbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen IHK anschließen. Vielen Kursteilnehmern ist es wichtig, auch in Verbindung mit der Trainerausbildung die Prüfung zum Ausbilder IHK zu absolvieren. Auch dieses kombinierte Angebot stellt die BEST Bildungs-GmbH bereit. Weitere Informationen unter: www.diebest.de
PRESSEKONTAKT
BEST Bildungs-GmbH
Herr Bernd Stelzer
Europaring 45
37284 Waldkappel
+49-5656-923215
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BEST BILDUNGS-GMBH

Die BEST Bildungs-GmbH ist ein führender Anbieter von Trainerausbildungen und pädagogischen Aufsteigsfortbildungen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BEST Bildungs-GmbH
Europaring 45
37284 Waldkappel
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG