VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Terra-Codes GmbH
Pressemitteilung

Trading: Signalgeber und deren Strategien kennenlernen

(PM) Erkrath, 25.01.2016 - Der Aktienhandel ist ein komplexes Themenfeld. Ohne Jahre-lange Erfahrung und entsprechendes Hintergrundwissen ist es kaum Möglich sich langfristig erfolgreich an der Börse zu behaupten. Alle diejenigen, die sich zwar für den Börsenhandel interessieren, jedoch vor den Risiken zurückschrecken haben die Möglichkeit beim sogenannten Copytrading erste Erfahrungen auf diesem Gebiet zu machen. Beim Copytrading geht es prinzipiell darum, Handelsstrategien erfahrener Trader zu kopieren und somit von deren Erfahrung zu profitieren. Aber wie funktioniert das genau?

Es gibt zahlreiche Plattformen die es schnell und unkompliziert gestatten sich am Copytrading zu versuchen. Erfahrene Trader werden als sogenannte Signalgeber bezeichnet, die die sich an ihren Strategien orientieren als Follower. Im besten Fall profitieren beide Parteien, der Follower erzielt Gewinne mit dem Kopieren von Trades, der Signalgeber bekommt Provisionen bei erfolgreichen Strategien. So wird es für Unerfahrene möglich, ohne jegliche Vorkenntnisse erfolgreiche Trades zu tätigen. Gleichzeitig lernt man so aktiv vom Börsengeschäft. Das Ganze ist allerdings auch mit Risiken behaftet.

Strategien kennenlernen

Profi-Trader bedienen sich oft Strategien, deren Sinn dem Einsteiger nicht sofort erschließt. Wenn es beispielsweise zu einem Kursabfall kommt und viele Anleger gleichzeitig ihre Aktien verkaufen, ist es unter Umständen ein perfekter Zeitpunkt für Trader eben diese Aktie zu kaufen. Wenn zu diesem Zeitpunkt investiert wird, sind die Aktien recht günstig zu haben und wenn der Kurs steigt lässt sich eine gute Rendite erzielen. Gleichzeitig stabilisiert und reguliert der Trader den Markt mit einer solchen Strategie. Copytrading eignet sich hervorragend zum analysieren von Strategien, Einsteiger können so Zusammenhänge erkennen und für ihre eigenen Strategien nutzen.

Vor und Nachteile

Die Vorteile von Copytrading gegenüber normalem Trading liegen auf der Hand:

- Eine Anmeldung auf entsprechenden Portalen ist unkompliziert und kostenlos.
- Demokonten geben einem die Möglichkeit sich zunächst ohne den Einsatz von echtem kapital am Traden zu versuchen. Dadurch ist neben einem aktiven auch ein passives Trading möglich.
- Durch den Austausch von Erfahrungen und Informationen erhält man kostenloses Expertenwissen.
- Copytrading ermöglicht einen unkomplizierten Einstieg in den Börsenhandel.
- Die Software ist einfach und meist intuitiv zu bedienen.
- Analysen, Charts und Tipps stehen dem Neuling jederzeit zur Verfügung.
- Ein persönlicher Kontakt zu Signalgebern kann hergestellt werden.
- Es herrscht eine hohe Transparenz in Bezug auf Depotdaten, Strategien und möglichen Risiken.

Demgegenüber stehen einige Nachteile, die das Copytraden mit sich bringt:

- Signalgeber mit relativ Risiko-armen Strategien stehen in den Ranglisten meist nicht an der Spitze. Anfänger orientieren sich dadurch schnell an Risiko-bereiten Tradern. Dies sollte man im Hinterkopf behalten wenn man sich Signalgeber aussucht.
- Für Einsteiger oft zu viele Fachbegriffe. Hier lohnt es sich ein wenig in die Materie einzuarbeiten.
- Die Verlustrisiken, die ohne Zweifel bestehen werden oft zu wenig erläutert.

Copytrading ist eine hervorragende Möglichkeit sich mit der Welt des Tradens vertraut zu machen. Gerade Einsteiger sind am Anfang auf Hilfe und Beratung angewiesen. Durch Copytrading wird der geneigte Anleger unabhängig von Finanzberatern und kann sich seine Strategien langsam selber aneignen.

Weitere nützliche Informationen findet man unter www.copytrading-online.de/
PRESSEKONTAKT
PR-Submit
Herr Mark Halder

E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MARK HALDER

Ich erstelle PR-Meldungen aller Art.
PRESSEFACH
Terra-Codes GmbH
Niermannsweg 11 - 15
40699 Erkrath
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG