VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Aon Hewitt
Pressemitteilung

Titan Cement, TNT und MAN sind die Top Companies for Leaders in Europa 2009

(PM) Wiesbaden, 25.11.2009 - Die Personalmanagement-Beratung Hewitt Associates hat zum fünften Mal in Folge im Rahmen der global umfangreichsten Studie zum Thema Leadership die Top Companies for Leaders in Europa ermittelt. Entscheidende Kriterien bei der Auswahl waren die Führungsstrategie, deren konsistente und nachhaltige Umsetzung sowie die tatsächlich gelebte Führungskultur. Darüber hinaus wurden der Geschäftserfolg und die Reputation der Unternehmen im Markt analysiert und bewertet. Die deutsche MAN ist unter den Top Drei der europäischen „Top Companies for Leaders 2009“. Das Ranking wird angeführt von der griechischen Titan Cement Company, gefolgt von dem holländischen Expressdienstleister TNT. „Die ausgezeichneten Unternehmen haben auch in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten an der Entwicklung und dem Ausbau der Leistungsfähigkeit ihrer Führungskräfte festgehalten. Bei knapperen Budgets und verkürzten Ressourcen haben sie sich zwar auf wesentliche Parameter beschränkt, jedoch das Thema an sich nicht aus den Augen verloren. Die Bedeutung und Entwicklung der Führungskräfte hat sogar an Konsequenz gewonnen: Neben optimalen Prozessen und Programmen stand eine gelebte Führungskräftekultur im Fokus“, sagt Nicole Dornhöfer von Hewitt Associates in Deutschland.

1. Titan Cement Company S.A. Griechenland
2. TNT N.V. Holland
3. MAN SE Deutschland
4. Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. Spanien
5. Micro Focus International plc England

An der Studie „Top Companies for Leaders“, die Hewitt erneut in Kooperation mit der RBL-Group und dem Fortune-Magazin durchführte, nahmen weltweit 537 Unternehmen teil.

Mit starken Führungskräften auch in Krisenzeiten schneller wachsen
Eine gute Führungsmannschaft ist entscheidend, um im Wettbewerb eine Spitzenposition zu halten. Dennoch fehlt es vielen Unternehmen an Wissen und an der notwendigen Infrastruktur, um eine widerstands- und leistungsfähige Führungsriege aufzubauen und zu halten. Die Top Companies for Leaders wissen, dass gute Führungskräfte weltweit ein rares Gut sind und umwerben konstant und ungeachtet der wirtschaftlichen Lage extern und intern die besten Köpfe. Diese Personalpolitik führt zu einem Marktvorsprung: Top Companies finden gerade in Krisenzeiten stärker und schneller auf einen Wachstumskurs zurück als andere Unternehmen. „Ein ausgeprägter Führungsstil, gute Führungsqualität und das gelebte Führungsverhalten haben weitreichende Auswirkungen auf Investoren, Kunden und natürlich die Belegschaft. Top Companies for Leaders steuern diese wichtige Stellgröße für einen langfristigen geschäftlichen Erfolg, indem sie heute bereits die nächste Führungsgeneration entwickeln“, so Dornhöfer.

Führungskraft: Mehr als nur eine Karriere
In allen ausgezeichneten Unternehmen hat das Thema Führungskräfte Priorität und alle verknüpfen das damit verbundene Investment eng mit der allgemeinen Geschäftsstrategie, in der Führungskräfteförderung ein fester Bestandteil ist. Die Programme dafür sind praktikabel, relevant und immer an den Unternehmenszielen ausgerichtet. Die Unternehmen legen großen Wert auf Talentmanagement und überlegen gut, welche neuen Mitarbeiter sie einstellen, wer ihnen als Coach zur Seite gestellt wird und wie sie gefördert und entlohnt werden. Die Entwicklung von Führungskräften ist in den führenden Unternehmen institutionalisierte Praxis und eine in der Kultur verankerte, gelebte Mentalität. So überzeugen die Führungskräfte der Top Companies for Leaders durch Leidenschaft und Pflichtbewusstsein, sie sind es, die talentierte Nachwuchskräfte erfolgreich durch Feedback, Coaching und Performance Management entwickeln. In diesen Firmen sind Führungskräfte starke Vorbilder, die innovativ, visionär und strategisch denken. Sie liefern herausragende Ergebnisse und treiben Wachstum voran. In den Top Companies fühlen sich 80 Prozent der Führungskräfte für die Nachfolge und die Führungskultur verantwortlich, während die prozentuale Beteiligung des Managements in anderen Unternehmen lediglich bei 49 Prozent liegt.

Zukunft gestalten, Verantwortung für morgen übernehmen
Die Top Companies for Leaders wissen, welche Positionen, Fähigkeiten und Erfahrungen für den aktuellen und künftigen Erfolg kritisch sind. Um im richtigen Moment punktgenau reagieren zu können, werden kontinuierlich Schlüsselrollen und -fähigkeiten identifiziert und der Personalstamm durch strenge Assessments und Fortbildungen so weiterentwickelt, dass jederzeit intern ein starker und optimaler Talente-Pool zur Verfügung steht. Die Fähigkeit Innovation voranzutreiben und Mitarbeiter weiterzuentwickeln sind für die Top Companies erfolgsentscheidende Faktoren. Hohe Bedeutung kommt dabei der Weiterentwicklung sogenannter High Potentials zu. Die identifizierten Top-Talente werden kontinuierlich durch verschiedene Assessments, Fortbildungsprogramme und -möglichkeiten zielgerichtet gefördert, so dass sie die Fähigkeiten entwickeln, die den Bedarfen des Unternehmens entsprechen.
PRESSEKONTAKT
Press'n'Relations GmbH
Frau Andrea Wagner
Gräfstr. 66
81241 München
+49-89-5404 722-20
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AON HEWITT

Aon Hewitt ist weltweit führend in Sachen HR-Lösungen. Das Unternehmen konzipiert, implementiert, kommuniziert und verwaltet Lösungen und Strategien in den Bereichen Human Resources, Investment Consulting, Pension Administration, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Press'n'Relations GmbH
Press´n´Relations steht für eine journalistisch orientierte Pressearbeit. Wir sorgen dafür, dass Ihre Themen zielgruppengerecht und verständlich aufbereitet werden. Und so, dass die Redaktionen sie auch verwenden können. ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Aon Hewitt
Radlkoferstr. 2
81373 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG