VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ingo Vogel Seminare
Pressemitteilung

Tipps für Redner vom Experten für emotionale Kommunikation Ingo Vogel

Der gefragte Vortragsredner Ingo Vogel hat auf seiner Webseite Praxis-Tipps publiziert, wie Geschäftsführer sowie Verkaufs-und Vertriebsleiter packende und motivierende Reden halten.
(PM) Darmstadt, 02.12.2013 - Geschäftsführer sowie Verkaufs- und Vertriebsleiter müssen immer mal wieder Reden halten – nicht nur auf Betriebsfeiern und Empfängen, sondern auch im Rahmen von Kick-offs, Verbands- oder Händlertagungen oder Vertriebsmeetings. Doch leider erlahmt bei vielen Reden das Interesse der Zuhörer nach zwei, drei Minuten. Dabei blicken sie der Rede beispielsweise ihres Chefs meist durchaus gespannt entgegen – sofern sie dessen langatmige „Ansprachen“ nicht schon kennen. Entsprechend leicht könnten Redner ihr Publikum begeistern. Deshalb hat der Experte für emotionales Verkaufen sowie gefragte Redner zu Verkaufs- und Vertriebsthemen Ingo Vogel, Esslingen, auf seiner Webseite www.ingovogel.de elf Praxistipps“ publiziert, worauf Firmeninhaber, Geschäftsführer sowie Verkauf- und Vertriebsleiter beim Planen, Konzipieren und Halten von Reden achten sollten. Dabei lautet ein zentraler Tipp: „Ein Redner gleicht einem Reiseführer. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Gedankenreise – zum Beispiel durch das kommende Geschäftsjahr. Also sollte er sich im Vorfeld überlegen: Was ist der Anlass der Reise? Wohin soll sie gehen? Und: Wer nimmt an der Reise teil? Erst danach sollte er das Reiseprogramm, also den Inhalt und Ablauf der Rede, planen.“

Ein weiterer Tipp lautet: „Analysieren Sie vor dem Planen Ihrer Rede: Wer sitzt mir gegenüber? Und: Welche Beziehung besteht zwischen den Zuhörern? Kennen sie sich gut oder sehen sie sich nur einmal jährlich? Gehören sie derselben Organisation an oder nicht? Denn wenn die Anwesenden Tag für Tag zusammenarbeiten, haben sie gemeinsame Erfahrungen, auf die Sie sich als Redner beziehen können. Sehen sich die Zuhörer jedoch nur einmal im Jahr, müssen Sie auf andere Elemente zurückgreifen, um ihr Ohr zu finden. Zum Beispiel die Entwicklung in der Branche.“

Eine Rede sollte laut Vogel höchstens drei Kernbotschaften enthalten. Zum Beispiel: Die Arbeitsplätze sind sicher. Unser Unternehmen sieht einer rosigen Zukunft entgegen. Und: Dass es unserem Betrieb so gut geht, verdanken wir dem Einsatz aller Mitarbeiter. Wichtig ist es zudem, dass der Redner authentisch wirkt. Die Rede sollte ihm also auf den Leib geschneidert sein. Unglaubwürdig wirkt es zum Beispiel, wenn ein Erbsenzähler sich als Witzbold präsentiert. Oder sich ein Einzelkämpfer verbal mit den Anwesenden verbrüdert. Dann gehen die Zuhörer laut Vogel emotional auf Distanz.

Die vollständigen Tipps finden Interessierte in der Rubrik Tipps auf der Webseite www.ingovogel.de . Dort hat der Verkaufstrainer Ingo Vogel auch weitere Tipps unter anderem zu den Themen „Den Verkaufserfolg steigern“, „Die eigene Ausstrahlung als Verkäufer erhöhen“ und „Die Kundenbindung erhöhen“ publiziert.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ingo Vogel Seminare
Herr Ingo Vogel
Rüderner Str. 37
73733 Esslingen
+49-711-7676303
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INGO VOGEL

Ingo Vogel ist ein renommierter Verkaufs- und Rhetoriktrainer sowie Keynote-Speaker zu den Themen Verkauf und Vertrieb. Er gilt als „der Experte für emotionales Verkaufen“. Vor seiner Trainer- und Beratertätigkeit absolvierte er ein ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Ingo Vogel Seminare
Rüderner Str. 37
73733 Esslingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG