VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EliteSEO Kleinunternehmen
Pressemitteilung

Tipps für Globetrotter, so kann man mit der SIM-Karte Australien Geld sparen!

Fernreisen liegen im Trend. Es gibt kaum noch eine Region, die sich nicht über einen regen Strom von Touristen freuen kann. Viele Urlauber beklagen sich allerdings darüber, dass sie zu viel Geld fürs Telefonieren ausgeben müssen.
(PM) Hamburg, 17.10.2012 - Die Kosten für einen Anruf bei der Familie oder Freunden liegen durch Roaming Gebühren oft extrem hoch. Das gilt auch für kurze Gespräche, die man am Urlaubsort annimmt. Es gibt jedoch eine ebenso einfache wie preiswerte Lösung, mit einer Prepaid SIM Karte lassen sich hohe Kosten vermeiden.

Wo kann ich die Australien SIM-Karte kaufen?

Der Anbieter Holidayphone bietet auf seiner Website www.holidayphone.de/prepaid-sim-karte-australien.html SIM-Karten für die meisten Urlaubsländer an. Neben den preiswerten Australien SIM-Karten erhält der Kunde dort auch SIM-Karten für Länder wie USA, Spanien, China, Kroatien, Kanada und Thailand. Die Liste wird ständig erweitert, daher stellt diese Aufzählung nur einen groben Überblick über das Angebot von Holidayphone dar. Der Urlauber bestellt seine Australien prepaid ganz einfach online. Die Karte wird erst am Urlaubsort ins Handy eingelegt und funktioniert dann sofort.

Wie funktioniert das mit der prepaid Australien?

Wer in Australien telefonieren möchte, legt seine SIM-Karte Australien ins Handy ein. Der Vorteil dabei ist, dass er seine eigene Handynummer behalten kann. Verwandte und Freunde können uns also wie gewohnt unter der eigenen Handynummer erreichen. Die Australien SIM-Karte verbindet alle Anrufer intern weiter, das spart Kosten und niemand muss sich eine neue Telefonnummer merken. Wer nun glaubt, dass dieser Service teuer ist, der irrt. Denn die Australien SIM-Karten kosten gerade mal 79,90 Euro.

Was bekomme ich für mein Geld?

Die Australien prepaid Karte beinhaltet eine ganze Menge an Leistungen. So enthält die Karte ein Guthaben von AUD 15 (11 EUR). Das ist mehr als ausreichend für z.B beinahe 4 Stunden Gespräche nach Deutschland. Außerdem bietet die Telefonkarte eine Rufumleitung von der deutschen Handynummer auf die australische SIM-Karte. Ebenfalls enthalten sind zwei Stunden ankommende Anrufe, die von der deutschen Handynummer aus kostenlos weitergeleitet werden (Wert 112 EUR). Dies zeigt, wie wertvoll die prepaid Australien Karte für den Urlauber ist.

Für wen lohnt es sich, mit der SIM-Karte in Australien zu telefonieren?

Das ist eigentlich keine Frage, denn es lohnt sich für jeden Urlauber. Man sollte allerdings bedenken, dass Australien am anderen Ende der Welt liegt. Ist es dort heller Tag, so schlafen die Freunde in der Heimat schon. Bei Anrufen ist es also sinnvoll, sich vorher über die Zeitverschiebung zu informieren!

Weitere Infos auf: www.holidayphone.de
PRESSEKONTAKT
EliteSEO Kleinunternehmen
Herr Pascal Rohlk
Zypressenweg 26
22605 Hamburg
+49-40-87885949
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HOLIDAYPHONE AB

HolidayPhone ist ein Anbieter von Prepaid Mobilfunk Simkarten. Spezialisiert hat sich HolidayPhone auf Länder, welche ein häufiges Reiseziel abbilden. Anschrift: Arenavägen 41 121 77 Johanneshov Schweden
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
EliteSEO Kleinunternehmen
Zypressenweg 26
22605 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG