VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
The Global Fine Art GmbH
Pressemitteilung

Friedlander und Alvarez Bravo gehen nach Augsburg - The Global Fine Art GmbH kauft Double Elephant Portfolios

(PM) Augsburg, 05.05.2015 - Walker Evans, Garry Winogrand, Lee Friedlander und Manuel Álvarez Bravo – Namen, die für vier der einflussreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts stehen. Dieses Quartett verbindet auch ein besonderes, kollaboratives Projekt: Double Elephant, vier in limitierter Auflage produzierte Portfolios zu je 15 Fotografien. Die Portfolios von Friedlander und Alvarez Bravo konnte die The Global Fine Art GmbH nun erwerben.

„Lee Friedlander gehört zu den Virtuosen des Genres Street Photography“ – mit diesen Eingangsworten würdigte der Tagesspiegel diesen besonderen Fotografen im vergangenen Jahr anlässlich seines 80. Geburtstages. Im Fokus seiner Aufnahmen steht dabei zumeist der Mensch inmitten seiner Umgebung, einer Umgebung, die sichtbar und nachhaltig Menschen prägt. Seinen persönlichen Durchbruch erlebte er im Rahmen einer Ausstellung mit der bereits verstorbenen Foto-Ikone Diane Arbus im Museum of Modern Art 1967. Auch einzelne Werke von Arbus gehören zum Portfolio der The Global Fine Art GmbH.

1973/74 realisierten Lee Friedlander (1934) und Burt Wolf vier Portfolios bei der New Yorker Double Elephant Press. In einer Edition von 75 + 15 APs entstanden wegweisende Portfolios, die das Gesamtwerk der Künstler zum Zeitpunkt der Erstellung zusammenfassen. Die Auswahl der Bilder oblag dabei den Künstlern selber und so ist die jeweilige Zusammenstellung die persönliche Quintessenz ihres Œuvres Die Editionen waren schnell ausverkauft und sind als komplette Portfolios heute nur sehr schwer zu finden.

Wegweisend für die Fotografie in gesamt Lateinamerika, und damit einer der wichtigsten künstlerischen Vertreter der Region überhaupt, war Manuel Álvarez Bravo (1902-2002). Er gilt außerdem als Pionier der künstlerischen Fotografie in Mexiko.

Das Projekt Double Elephant fiel Mitte der 70er in eine Zeit, in der die Fotografie als Kunst erheblich an Bedeutung gewonnen hatte, in Museen, Galerien und in der Wissenschaft angekommen war. Die Bilder aus den Portfolios sind auf diesem Weg von Anerkennung und Fortentwicklung der Fotografie wichtige Meilensteine.
PRESSEKONTAKT
The Global Fine Art GmbH
Herr Dr. Arne von Neubeck
Kurzes Geländ 7
86156 Augsburg
+49-821-448 069 85
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER THE GLOBAL FINE ART GMBH

Die The Global Fine Art GmbH (TGFAG) ist im Kunstmarkt tätig. Sie bedient sich dabei seit Jahren erfolgreich agierender Akteure und Experten, um durch ein Einkaufs- und Verkaufsmodell Handelsmargen zu erzielen und dadurch mit dem Kunsthandel ...
PRESSEFACH
The Global Fine Art GmbH
Kurzes Geländ 7
86156 Augsburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG