VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
modem conclusa gmbh
Pressemitteilung

Teutoburger Ölmühle übernimmt Vertrieb und Logistik der Firma Crespo in Deutschland

Die Teutoburger Ölmühle – bekannt für hochwertiges Raps-Kernöl aus geschälter Saat – hat in 2011 den kompletten Vertrieb der Crespo-Gruppe im deutschen Markt übernommen.
(PM) Ibbenbüren, 11.01.2012 - Mit dieser Kooperation ist der Grundstein für einen zusätzlichen, strategischen Geschäftsbereich gelegt worden, wonach die Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG künftig auch als Handelsagentur für Öl-affine, hochwertige Feinkost-Produkte tätig sein wird. Die Firma Crespo mit Sitz in Sevilla und Marrakesch ist als Hersteller von Tafel-Oliven und Kapern Weltmarktführer und verarbeitet sorgfältig ausgewählte Oliven aus den klimatisch besten Anbaugebieten auf besonders geschmacksschonende Weise. Mit der Kooperation erweitert die Teutoburger Ölmühle ihr Vertriebssortiment von Speiseölen in Premiumqualität um komplementäre Feinkost-Produkte, die sich ebenfalls durch erstklassige Qualität auszeichnen. Ein Ausbau des Sortiments mit weiteren hochwertigen Feinkost-Produkten mit authentischer Herkunft wird in 2012 folgen.

„Crespo ist für mich eine authentische Marke. Wie bei der Teutoburger Ölmühle wird bei Crespo Wert darauf gelegt, nur naturbelassene und geschmacksechte Produkte für Genießer auf den Markt zu bringen“, sagt Dr. Michael Raß, Geschäftsführer der Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG. Als alleiniger Importeur und Lieferant von Oliven, Kapern und Tapenaden der Marke Crespo übernimmt die Teutoburger Ölmühle seit Mitte 2011 die kompletten Vertriebsaufgaben wie Listungsgespräche, Key-Account-Management und Kundenbetreuung für Deutschland. Hinzu kommt die logistische Abwicklung für Lieferungen an den deutschen Einzel- und Großhandel: Rund 70 Produkte aus den Bereichen Oliven und Kapern sowie zwei Sorten Tapenaden umfasst derzeit das Sortiment unter der Marke Crespo. In Frankreich und England ist das Familienunternehmen schon lange Marktführer auf seinem Gebiet. Nun gilt es diese leistungsstarke und authentische Hersteller-Marke auch in Deutschland zu etablieren.

Zusammenarbeit, die sich lohnt…

Mit der Teutoburger Ölmühle – als größtem Hersteller von kaltgepresstem, unbehandeltem Raps-Kernöl in Premiumqualität und Marktführer in Deutschland – hat das Familienunternehmen Crespo einen kompetenten und erfahrenen Vertriebspartner auf dem Gebiet von Feinkostprodukten gewonnen. Neben entsprechenden Kenntnissen und Kontakten in der Lebensmittelbranche, bietet die Teutoburger Ölmühle auch ausreichende Lagerkapazitäten, die es ermöglichen, Kunden auch kurzfristig mit Crespo-Produkten zu beliefern. Aber auch für die Teutoburger Ölmühle erweist sich die Zusammenarbeit als gewinnbringend: „Indem wir mehr Feinkost aus einer Hand anbieten, stärken wir unsere Kompetenz und qualifizieren uns als attraktiver Lieferant des Handels. Zusätzlich ergeben sich Kostenvorteile bei der Logistik“, erklärt Raß. „Mittelfristig plant Crespo zudem ein hochwertiges Olivenöl auf den Markt zu bringen – das schließt dann die Lücke zwischen unseren Ölen und den Tafeloliven.“

Text und druckfähiges Bildmaterial erhalten Interessiete im Internet unter www.modemconclusa.de/presseservice/kunden/teutoburger-oelmuehle
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
modem conclusa gmbh
Frau Uti Johne
Jutastraße 5
80636 München
+49-89-7463080
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEUTOBURGER ÖLMÜHLE

In wenigen Jahren vom Start-Up-Unternehmen zum Marktführer für kaltgepresste Rapsöle – die Geschichte der Teutoburger Ölmühle ist eine echte Erfolgsstory. Grundlage hierfür ist ein patentiertes und damit europaweit ...
PRESSEFACH
modem conclusa gmbh
Jutastraße 5
80636 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG