VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Marketing on Demand
Pressemitteilung

Temperier-Lagerschrank IPS zur Probenlagerung

Memmert erweitert seine energiesparende und umweltfreundliche Range an Laborgeräten mit Peltier-Technologie.
(PM) Schwabach , 15.04.2010 - Warum die Leistung eines Kühlbrutschranks auf schnelle und damit energieintensive Aufheiz- und Abkühlzeiten auslegen, wenn er hauptsächlich zur Lagerung von BSB5-Proben, Getränkegebinden oder Kosmetik über einen längeren Zeitraum bei konstanten Temperaturen genutzt wird? Als Konsequenz aus dieser Überlegung entwickelte das Memmert Engineering den Temperier-Lagerschrank IPS auf Basis der Peltiertechnologie mit einem Temperaturbereich von +14 °C bis +45 °C und einem Innenraumvolumen von 749 Litern.

Die Heiz-/Kühltechnik wurde exakt auf gleichbleibende Bedingungen rund um die Umgebungstemperatur ausgelegt und bietet zum Beispiel für die Langzeitlagerung von Kosmetik, die zwischen sechs und zwölf Monaten dauern kann, eine klimaschonende, weil energiesparende Alternative. Ohne Vibrationen und vor allem annähernd geräuschlos spart diese innovative Heiz-Kühltechnik in erheblichem Maß Betriebskosten. Nicht nur der Energieverbrauch sinkt, was bei Unternehmen und Instituten mit einer Umweltzertifizierung erheblich ins Gewicht fallen kann, sondern auch die Kosten für Kühlmittel und Wartung der Kältetechnik entfallen gänzlich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Memmert GmbH
Frau Angelika Henneberg
Zuständigkeitsbereich: Leitung Marketing
Postfach 1720
91107 Schwabach
+49-9122-925-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEMMERT GMBH

Bereits in der dritten Generation entwickelt und fertigt die Memmert GmbH mit mehr als 150 Mitarbeitern an zwei Standorten in Deutschland Laborgeräte. Das Produktportfolio setzt sich aus Wärmeschrank, Brutschrank, Sterilisator, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Marketing on Demand
Hembacher Str. 118 a
91126 Rednitzhembach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG