VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Pressemitteilung

TeleTrusT meldet erneut Mitgliederzuwachs

(PM) , 15.08.2008 - Deutsches Kompetenznetzwerk für IT-Sicherheit erweitert sein Portfolio

Berlin, 15. August 2008.- Vier weitere Mitglieder stärken die Kompetenz und Schlagkraft des branchenunabhängigen Vereins TeleTrusT, der damit die gesamte Bandbreite der IT-Sicherheit abdeckt. OTARIS, VOICE.TRUST und accessec sind Innovations- und Technologieführer in ganzheitlicher IT-Sicherheit, mobiler Sicherheit und Stimmbiometrie. Mit LSEC gewinnt TeleTrusT auch die Dachorganisation der IT Sicherheitsunternehmen Belgiens.
------------
Mit vier neuen Partnern ist die Mitgliederzahl von TeleTrusT im Jahr 2008 mit schnellen Schritten auf über 90 angewachsen. ?Es kommt uns allerdings gar nicht auf die Menge an, sondern auf die Erweiterung unserer Kompetenz?, erklärt Dr. Welsch. ?Durch accessec, OTARIS, LSEC und VOICE.TRUST haben wir qualifizierte Mitglieder hinzugewonnen, die unsere Position weiter stärken: TeleTrusT ist der Ansprechpartner in Deutschland für alle Fragen rund um die IT-Sicherheit.? Ganz im Sinne des Netzwerkgedankens motiviert das Wachstum die Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu neuem Engagement.

?Neben dem Networking ist die Förderung der sicheren Nutzung von IT Systemen in Deutschland die Hauptmotivation, uns bei TeleTrusT zu engagieren?, erklärt Stefan Schaffner, Geschäftsführer von accessec. Der Geschäftsführer von OTARIS, Frank Bittner, ergänzt: ?Über die organisatorische Vernetzung mit den großen und kleinen Organisationen in TeleTrusT werden wir als Unternehmen sichtbarer und können das Thema IT-Sicherheit besser in den KMU-Anwendungsbereichen vertreten.? Lutz B. Middelkamp, VP Sales bei VOICE.TRUST, sieht großen Nutzen im Austausch mit den Technologieführern und Anwendern in TeleTrusT: ?Das Thema Stimmbiometrie ergänzt das bereits hervorragende Kompetenzniveau der Mitglieder des TeleTrusT in besonderer Weise?.

HINTERGRUND
Die accessec GmbH ist ein Beratungshaus für ganzheitliche IT-Sicherheit, das Kunden bei der Planung, Konzeption, Umsetzung und dem Betrieb von komplexen Sicherheitslösungen betreut. Das Unternehmen bietet herstellerunabhängig ein umfassendes Leistungsportfolio: von der Integration von Zeiterfassungs- und Zutritts-Systemen in das Gesamtsicherheitskonzept über biometrische Verfahren zur Identifikation und Authentisierung von Mitarbeitern bis hin zum Zugriffsschutz für IT-Systeme. accessec erweitert die IT-Sicherheitskompetenz von TeleTrusT um die Themen ?physische Sicherheit? (auch: Gebäudesicherheit), Identitätsmanagement und ganzheitliches Risikomanagement. www.accessec.com

OTARIS Interactive Services GmbH ist ein Bremer Full-Service-Partner für mobile Technologien, IT-Sicherheit und Qualitätsmanagement in IT Infrastrukturen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit Beratungsdienstleistungen und entwickelt kundenspezifische mobile und webbasierte Lösungen für Geschäftsprozesse. So bietet OTARIS beispielsweise Lösungen zur automatischen technischen Qualitätsbewertung von IT-Infrastrukturen und ein auf Handys basierendes Auditing System. OTARIS ist die erste Regionalvertretung von TeleTrusT, die den Verein im Raum Nordwest als Ansprech und Kooperationspartner mit regionalen Netzwerken unterstützt. www.otaris.de

Die im Jahre 2000 gegründete VOICE.TRUST AG mit Hauptsitz in München entwickelt und vermarktet stimmbiometrische Authentifizierungslösungen und wurde auf diesem Gebiet als weltweit erstes Unternehmen Common-Criteria-zertifiziert. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Self-Service-Lösungen für automatisiertes Passwort-Reset sowie Anrufer- und Multi-Faktor-Authentifizierung. Die biometrischen Sprecherverifikations- und Automatisierungslösungen werden einfach in vorhandene Sicherheitsnetzwerke, Help-Desk-Strukturen, Mobile-Payment-, eCommerce-, Banking- und andere Self-Service-Lösungen implementiert. VOICE.TRUST engagiert sich bei TeleTrusT aktiv in der AG Biometrie. www.voicetrust.de

Mit LSEC (Leaders in Security) hat TeleTrusT einen neuen Partnerverband in Belgien gewonnen. In LSEC sind zahlreiche Unternehmen und Professionals zu Fragen der IT-Sicherheit organisiert. Somit kann auch der Austausch über europäische IT-Sicherheitsthemen gemeinsam forciert werden. www.lsec.be

FOTOS zu dieser Meldung in hoher Auflösung finden Sie hier:
www.pressebox.de/index.php?&boxid=197008

TeleTrusT Deutschland e.V.
Chausseestraße 17
10115 Berlin
+49.30.400543-06
info@teletrust.de
www.teletrust.de

Pressekontakt:
Frau M.A. Sabine Faltmann
f@ltmann PR
Telefon: +49.241.89468-22
teletrust@faltmann-pr.de

Über TeleTrusT Deutschland e.V.

TeleTrusT hat es sich zur Aufgabe gemacht, vertrauenswürdige und verlässliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik zu schaffen. Seit der Gründung 1989 entwickelte sich der gemeinnützige Verein zu einem weithin bekannten und geachteten Kompetenznetzwerk in Fragen der IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. Heute vertritt TeleTrusT mehr als 85 Mitglieder aus Industrie, Wissenschaft und Forschung sowie Behörden.

Die Mitglieder finden Gelegenheit, sich in einer Vielzahl spannender Themen- und Projektgruppen zu aktuellen Fragestellungen der IT-Sicherheit und des Sicherheitsmanagements zu engagieren. Die von TeleTrusT als Projekt betriebene European Bridge CA stellt mittlerweile über 700.000 Public Key Zertifikate der angeschlossenen Teilnehmer für sichere eMail Kommunikation im Internet zur Verfügung. Mit dem von TeleTrusT eingeführten T.I.S.P.-Zertifikat können sich Experten ihre profunden Kenntnisse zertifizieren lassen. www.teletrust.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Theaterstraße 15
52062 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG