VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Tegile Systems und Exclusive Networks mit intelligenten Flash-Storage-Systemen

Schnell, wirtschaftlich und flexibel: Flash-Storage-Arrays für NAS- und SAN-Infrastrukturen
(PM) München, 23.04.2015 - Flash-Speicher-Systeme der neuen Generation hat Tegile Systems entwickelt. Sie sind auf die Anforderungen von virtualisierten IT-Umgebungen zugeschnitten und bieten Workloads unterschiedlicher Art eine optimale Performance - und dies auf eine flexible und kostengünstige Weise. Ab sofort stehen die "Intelligent Flash-Arrays" von Tegile Systems auch den Reseller-Partnern von Exclusive Networks zur Verfügung. Beide Unternehmen haben einen Vertrag geschlossen, der für die gesamte Exclusive-Networks-Gruppe gilt.

Tegile Systems hat einen innovativen Ansatz entwickelt, der das Beste aus zwei Welten kombiniert: All-Flash-Storage-Komponenten sowie Hybrid-Speicherressourcen auf Basis von Flash-Speicher und konventionellen Festplatten lassen sich parallel in den Intelligent Flash-Arrays des Herstellers einsetzen. Die Grundlage dafür bildet Tegiles IntelliFlashTM, ein Storage-Betriebssystem, das für Flash Storage optimiert wurde. Es stellt erweiterte Funktionen für die Verwaltung und den Schutz von Daten zur Verfügung, beispielsweise für das Deduplizieren und Komprimieren von Informationen sowie Disaster-Recovery-Features.

Ein wesentlicher Vorteil der Technologie von Tegile Systems ist, dass Unternehmen die entsprechenden Speicher-Typen flexibel, entsprechend ihren Anforderungen, einsetzen können. Anspruchsvolle Anwendungen wie Datenbanken und OLTP-Applikationen (Online Transaction Processing), die auf kurze Zugriffszeiten angewiesen sind, erhalten Zugriff auf Flash-Speicher. Weniger zeitkritische Informationen können auf preisgünstigeren Festplatten gespeichert werden. Dadurch bieten die Lösungen von Tegile Systems einen optimalen Kompromiss zwischen Performance und Wirtschaftlichkeit.

Intelligentes Caching beschleunigt Datenzugriff

Eine Besonderheit der Systeme von Tegile ist das intelligente Caching-Verfahren. Es beschleunigt den Zugriff auf Daten, die besonders häufig genutzt werden. Dazu werden mithilfe eines patentierten Verfahrens Meta-Daten solcher Informationsbestände im schnellen Arbeitsspeicher (DRAM) oder auf einem Flash-Speicher (Solid State Drive) zwischengespeichert. Dank dieser Technologie stehen auch Daten schneller zur Verfügung, die auf relativ langsamen Medien wie Festplatten gespeichert sind.

Für einen weiteren Performance-Gewinn sorgen bei den Lösungen von Tegile die Inline-Deduplizierung und -Komprimierung von Daten. IntelliFlash identifiziert mehrfach vorhandene, identische Datenblöcke und ersetzt sie durch platzsparende Zeiger. Dadurch lässt sich der Speicherplatz effizienter ausnutzen. Zudem müssen weniger Daten übertragen werden, wenn diese in der Cloud oder einem anderen Rechenzentrum gesichert werden. Tegile IntelliFlash ermöglicht das Deduplizieren auf der Ebene von Storage-Pools, LUNs (Logical Unit Numbers) und File-Shares. Anwender können somit flexibel entscheiden, welches Verfahren sich für ihre Zwecke am besten eignet.

Offen für alle Storage-Architekturen

Die Storage-Lösungen von Tegile lassen sich variabel in unterschiedlichen Storage-Umgebungen einsetzen. Unternehmen können somit blockorientierte Speichertechnologien wie Fibre Channel (FC) und iSCSI parallel zu dateiorientierten Verfahren auf Basis von NFS (Network File Systems), CIFS (Common Internet File System) und SMB (Server Message Block) verwenden. Dadurch fallen die Grenzen zwischen Storage Area Networks (SANs) auf Grundlage von FC und Network-Attached-Storage-Systemen (NAS).

"Angesichts der rasant wachsenden Datenmengen benötigen Unternehmen leistungsstarke, hoch variable und gleichzeitig kostengünstige Storage-Systeme", betont Martin Twickler, Geschäftsführer von Exclusive Networks Deutschland. "Tegile Systems bietet mit seinen Intelligent-Flash-Storage-Arrays Lösungen, die exakt diese Anforderungen erfüllen. Wir sind daher davon überzeugt, dass unsere Reseller-Partner bei ihren Kunden auf ein reges Interesse an den innovativen Storage-Systemen von Tegile stoßen werden."

Exclusive Networks wird die Flash-Speichersysteme von Tegile Systems über seine BigTec Division vermarkten: Dort hat der VAD die Lösungen seiner Herstellerpartner zusammengefasst, die für Rechenzentren auf Basis von zukunftsträchtigen Technologien wie Virtualisierung, Cloud Computing und Software-Defined Networking (SDN) konzipiert sind.

Auch für Tegile Systems spielt die Zusammenarbeit mit Exclusive Networks eine zentrale Rolle: "Für uns ist die Kooperation mit der BigTec Division von Exclusive Networks ein eminent wichtiger Schritt, um unsere Lösungen in Europa einem breiten Kreis an Resellern und Anwendern zugänglich zu machen", bestätigt Paul Silver, Vice President EMEA bei Tegile Systems.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Exclusive Networks Deutschland GmbH
Herr Martin Twickler
Balanstraße 73 - Haus 21 B
81541 München
+49-89-45011-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEGILE SYSTEMS UND DIE EXCLUSIVE NETWORKS GROUP

Über Tegile Systems Tegile Systems setzt mit einer neuen Generation von Flash-basierten Enterprise Storage Arrays neue Maßstäbe. Die Systeme vereinen eine hohe Performance und Speicherkapazität mit einem umfassenden ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG