VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ZITEC Gruppe GmbH
Pressemitteilung

Technischer Händler ZITEC wächst weiter durch Akquisitionen

Mit Wirkung zum 1. November 2014 hat die ZITEC Gruppe den Geschäftsbetrieb der Heinrich Wolf e.K. in Viersen und die Max Michl GmbH in München und Augsburg übernommen.
(PM) Plattling, 03.11.2014 - Eine hochwertige Produktpalette, führende Qualitätsmarken und serviceorientierte Mitarbeiter machen sowohl die Max Michl GmbH als auch Heinrich Wolf e.K. zu zwei über Jahrzehnte erfolgreiche Technische Händler.

„Wir sind stolz, dass uns die Unternehmerfamilien der Heinrich Wolf e.K. und der Max Michl GmbH als neues Zuhause für Ihre Unternehmen, Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ausgesucht haben. Die gut aufgestellten Unternehmen in Kombination mit dem breiten und umfassend bevorrateten Sortiment der ZITEC und der Unterstützung in Logistik, Service und Technik ist eine hervorragende Basis für eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft.“, so Dr. Otto Max Schaefer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ZITEC Gruppe: „Max Michl ist als Traditionsunternehmen in den Regionen München und Augsburg fest verankert und wird das Produktspektrum von ZITEC im Bereich Fluidtechnik positiv ergänzen. Wolf wird durch seine starke Kundenbindung in Viersen, ca. 30 km von Düsseldorf entfernt, die Entwicklung von ZITEC in Nordrhein-Westfalen nachhaltig unterstützen.“

Bei beiden Akquisitionen behalten alle Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz. Vor Ort werden die Geschäfte am 1. November 2014 wie bisher weitergeführt, um den bestehenden Kunden weiterhin die gewohnte hohe Qualität in der Betreuung zu bieten.

Der Geschäftsbetrieb der Heinrich Wolf e.K. wird ab dem 1. November 2014 unter ZITEC Industrietechnik GmbH, Zweigniederlassung Viersen firmieren und dort von dem langjährigen Mitarbeiter Herrn Johannes Bungter als Geschäftsführender Prokurist geleitet.

Bei Max Michl wird zum 1. November 2014 die Geschäftsführung der ZITEC Industrietechnik GmbH - Dr. Otto Max Schaefer, Friedrich Schub und Christian Aumüller - zu Geschäftsführern bestellt. Zusätzlich wird Herr Stefan Hagenacker, der bisher und auch weiterhin die Leitung des ZITEC Standortes München/Kirchheim verantwortet, mit der operativen Leitung des neuen Tochterunternehmens Max Michl beauftragt und hierzu Prokura erhalten. Herr Johann G. Träger wird als Prokurist der Max Michl GmbH den Standort Augsburg leiten.

Durch die beiden Akquisitionen entwickelt ZITEC seine Präsenz als Systempartner für Industrie und Maschinenbau konsequent weiter und ist nun an 14 Standorten - in Plattling, Augsburg (Max Michl), Bayreuth, Bonn, Düsseldorf, Jülich, Leipzig, Mannheim, München/Kirchheim, München (Max Michl), Nürnberg, Siegen, Stuttgart und Viersen - präsent.
PRESSEKONTAKT
ZITEC Gruppe GmbH
Herr Daniel Eiler
Scheiblerstr. 3
94447 Plattling
+49-9931-960-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ZITEC GRUPPE GMBH

Der Systempartner für Mechanik Die ZITEC Gruppe GmbH mit Hauptsitz in Plattling/Bayern ist ein modernes Handels-, Technik- und Dienstleistungsunternehmen. ZITEC bietet ein qualitativ hochwertiges Sortiment in den Bereichen Lagerungstechnik, ...
ZUM AUTOR
ÜBER MAX MICHL GMBH & HEINRICH WOLF E.K.

Max Michl GmbH Die Max Michl GmbH mit Sitz in München blickt auf eine lange Tradition zurück. Das Unternehmen wurde bereits 1939 gegründet und basiert damals wie heute auf dem Vertrieb von qualitativ hochwertigen, aber dennoch ...
PRESSEFACH
ZITEC Gruppe GmbH
Scheiblerstr. 3
94447 Plattling
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG