VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Pressemitteilung

WALDKNECHTSHOF siegt beim wichtigsten deutschen Hotel-Wettbewerb

(PM) , 12.06.2008 - Das beste deutsche Hideaway-Hotel ist der Baiersbronner WALDKNECHTSHOF. Die Jury des viel beachteten Hotel-Grandprix „Ausgewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen“ würdigte Anfang Juni in einem Festakt insbesondere die gelungene Symbiose „schlemmen“ & „tagen“.

Christine und Gernot Marquardt, die beiden Inhaber des WALDKNECHTSHOF in Baiersbronn-Klosterreichenbach, waren begeistert. Erstmalig gewann ihr Denkmal geschützter Gutshof beim wichtigsten deutschen Hotel-Wettbewerb die Sonderauszeichung „bestes Tagungs-Hideaway“. In der Laudatio würdigte Jury-Mitglied Thomas Karsch, u.a. im Beisein des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Thomas Goppel, wie »außergewöhnlich innovativ« und »konsequent« die Marquardt-Geschwister ihr 250 Jahre altes Anwesen in nur sieben Jahren zu einem der absoluten Tophotels in Deutschland entwickelt haben. Tagen & schlemmen – diese spannende Synthese bietet laut Jury nur das Baiersbronner Kulinarium in einzigartiger Weise.

Immer neue Auszeichungen

Auch wenn der WALDKNECHTSHOF immer wieder ausgezeichnet wird - zuletzt von der Zeitschrift „Der Feinschmecker“ und bereits wiederholt von Michelin mit dem „Bib Gourmand“ –, so ist die Kür zum „Tagungs-Hideaway 2008“ für Christine und Gernot Marquardt doch etwas Außergewöhnliches. „Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung und sind sehr stolz, weil wir uns gegen starke Konkurrenz durchsetzen mussten“, zeigt sich Christine Marquardt äußerst zufrieden. Offenbar hat sich unter Tagungsentscheidern und Weiterbildern die Feinschmeckerküche von Christian Heinsohn genauso herumgesprochen wie der exzellente, sehr persönliche Service im Tagungsbereich.

Alltagsnahe Bewertung

Die 228 am Wettbewerb zugelassenen Hotels wurden nämlich von rund 4.500 Tagungsveranstaltern, Trainern, Weiterbildnern, Personalbeauftragten und Fachjournalisten bewertet. Grundlage der Bewertung waren deren Erfahrungen als Gast, Veranstalter, Teilnehmer oder Trainer in den zu bewertenden Häusern.

Exzellentes Tagungshotel

Der 1769 erbaute WALDKNECHTSHOF, erst vor wenigen Jahren baubiologisch restauriert, bietet ein einzigartiges Ambiente und stellt ein besonderes Refugium dar für Klausur- und Strategietagungen, Workshops, Coaching, Weiterbildungen sowie für private Feiern. Das Mitglied der „Exzellenten Tagungshotels“ bietet auch kleinen Gruppen große Räume. Mit nur 12 Zimmern bleiben Tagungsgruppen in dem feinen Baiersbronner Gutshof garantiert unter sich. Das Anwesen gehörte einst zu einem Benediktinerkloster und bietet heute eine überzeugende Mischung aus Historie und Moderne.

Information und Kontakt:
WALDKNECHTSHOF
Gutshof, Kulinarium & kreatives Tagen
Baiersbronner Straße 4
72270 Baiersbronn-Klosterreichenbach
Tel. 07442/ 84 84 400
Fax: 07442/ 84 84 410
info@waldknechtshof.de
www.waldknechtshof.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Colmantstr. 39
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG