VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Postcon
Pressemitteilung

TNT Post startet Ausbildungsoffensive - Schwerpunkte im Rheinland und im Ruhrgebiet

Für das im Sommer 2014 beginnende Ausbildungsjahr startet TNT Post in Nordrhein-Westfalen eine große Ausbildungsoffensive.
(PM) Ratingen, 14.02.2014 - Insgesamt bis zu 120 Nachwuchskräften, die zum Eintrittsdatum mindestens 18 Jahre alt sind, bietet der private Briefdienst eine langfristige Perspektive mit Übernahme-Option. TNT Post, der größte private Anbieter für Geschäftspost in Deutschland, bildet Berufseinsteiger/-innen zu Fachkräften für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (KEP) aus. Innerhalb von zwei Jahren lernen Azubis bei TNT Post alle Stationen kennen, die ein Brief durchläuft: von der Abholung beim Kunden, über die Sortierung von Sendungen, den Transport zwischen Sortierzentrum und Depots bis zur Zustellung von Firmen- und Privatkundenpost zu Fuß, per Fahrrad oder auch per Motorroller.

An folgenden Standorten sollen durchschnittlich 10 Azubis eingesetzt werden: Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Meerbusch, Neuss, Ratingen und Wuppertal. „Wir bieten einen möglichst wohnortnahen Einsatz an. Bei im Schnitt zehn Plätzen pro Standort sind frühe Bewerber, denen kurze Wege zur Arbeit wichtig sind, klar im Vorteil“, sagt Olaf Rekittke, Director Human Resources der TNT Post Deutschland, „schnell zu sein, zahlt sich aus.“

Für Interessierte bietet der Briefdienstleister auf einer Jobmesse in Neuss zusätzlich die Möglichkeit, sich über alle Standorte zu informieren oder Fragen zu stellen. Die Job-Initiative Rhein-Kreis-Neuss 2014 findet vom 4. bis 5. April im VW Zentrum Gottfried Schultz, Römerstraße 124, statt. Die Öffnungszeiten sind am Freitag von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wer zu diesem Zeitpunkt verhindert ist, kann sich auch über das Internet einen Überblick verschaffen: www.tntpost.de/karriere

Mit 120 Ausbildungsplätzen im laufenden Jahr setzt TNT Post ein deutliches Signal für Branche und Standorte. Olaf Rekittke: „Mit Blick auf unseren unternehmerischen Erfolg und unser organisches Wachstum freuen wir uns, dieser wirklich großen Zahl an Azubis eine langfristige Perspektive zu geben“. TNT Post ist sich stets seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, doch mit der Ausbildungsoffensive in dieser Größenordnung beschreitet auch der Briefdienstleister neue Wege. Nach erfolgreicher Ausbildung soll das Gros der Fachkräfte KEP übernommen werden.

„Wir geben motivierten Nachwuchskräften die Chance, auf einen sicheren Start ins Berufsleben, in einem kollegialen Team und in freundlicher Arbeitsatmosphäre“, sagt Olaf Rekittke. Als klare Pluspunkte definiert der Personalchef attraktive Arbeitszeiten, tariflich zugesichertes Entgelt sowie eine hohe Eigenverantwortung. Auch der tägliche Kontakt zu Menschen, für die und denen wir Briefe zustellen, sei für viele Bewerber besonders reizvoll.

Olaf Rekittke: „Daher verleihen vor allem unsere Zusteller der TNT Post ein Gesicht. Mitarbeiter, die Begeisterung für ihre Tätigkeit mitbringen, stolz darauf sind, für TNT Post zu arbeiten und sich mit der Aufgabe identifizieren, sind uns sehr wichtig.“
________________________________________

Zur Verbesserung der Lesbarkeit wurde auf die Unterscheidung zwischen Männern und Frauen verzichtet. Es sind stets beide Geschlechter angesprochen.

Hinweis an die Redaktionen

Wünschen Sie ein weiterführendes Interview mit Personalleiter Olaf Rekittke? Möchten Sie einmal hinter die Kulissen eines privaten Briefdienstes schauen, um darüber zu berichten?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Anruf in der TNT Post-Pressestelle unter 021 02. 15 39 311. Bitte sprechen Sie direkt mit Sandra Krieger.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Postcon
Frau Jeannine Böhrer-Scholz
Stadionring 32
40878 Ratingen
+49-2102-1539 - 316
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TNT POST DEUTSCHLAND

TNT Post hat sich in mehr als zehn Jahren erfolgreich als Briefdienstleister für Geschäftspost in Deutschland etabliert. Zum Kern der TNT Post Dienstleistungen gehören das Minimieren des (Versand-)Aufwands für den Auftraggeber, ...
PRESSEFACH
Postcon
Stadionring 32
40878 Ratingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG