VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
InterNetX GmbH
Pressemitteilung

TMCH Agent: Mehr als 100 Kanzleien und Unternehmen vertrauen dem Service von InterNetX

Nationale und internationale Kunden haben sich für den InterNetX TMCH Agent entschieden, um Markenschutz unter den new gTLDs zu betreiben. Der Service kann bisher eine 100-prozentige Erfolgsquote bei der Validierung der Einträge vorweisen.
(PM) Regensburg, 30.08.2013 - Mit der Einführung der new gTLDs wird das Internet vielfältiger. Innovation, Wettbewerb und Informationsaustausch werden sich verändern. Damit ergeben sich neue Business-Möglichkeiten für praktisch alle Unternehmen und Sparten. Gleichzeitig müssen sich aber auch Inhaber von Marken neuen Herausforderungen stellen. Schließlich steht der Markenname für den guten Ruf eines Unternehmens – und ist daher besonders schützenswert.

InterNetX bietet mit seinem TMCH Agent (www.tmch-agent.com) Markeninhabern Unterstützung beim Schutz ihrer Marken an. Über 100 Kanzleien, nationale und internationale Unternehmen haben dem InterNetX Service schon ihr Vertrauen ausgesprochen. Bis heute wurde jeder Eintrag, der durch InterNetX erstellt wurde, erfolgreich im Trademark Clearinghouse etabliert.

Das Trademark Clearinghouse (TMCH) ist eine Art „zentrale Datenbank“ für Markenansprüche unter den new gTLDs, eingerichtet durch die Internet Corporation of Assigned Names and Numbers (ICANN). Die Einführung einer neuen TLD erfolgt in der Regel in drei Phasen: Sunrise-Periode, Landrush und General Availability. Während der Sunrise-Periode können Markeninhaber Domains bestellen, bevor sie frei verfügbar sind. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Sunrise-Periode unter den new gTLDs ist aber, dass eine Marke beim Trademark Clearinghouse hinterlegt ist.

Mit dem Trademark Claims Service funktioniert das TMCH zusätzlich auch wie ein Alarmgeber: Versucht ein Dritter sich während der ersten 90 Tage der General Availability – der Phase, ab der Domains frei verfügbar sind – eine Domain zu sichern, für die ein Eintrag im TMCH hinterlegt ist, wird er darüber informiert, dass möglicherweise Namensrechte verletzt werden. Entscheidet sich der Interessent trotzdem für eine Registrierung, wird der betroffene Markeninhaber informiert und kann reagieren.

Das Verfahren beim TMCH ist jedoch komplex: Alle Angaben und Dokumente müssen vollständig und korrekt eingereicht werden. Schleicht sich ein Fehler ein, bleibt nur ein kurzer Zeitraum, um die Bewerbung zu korrigieren. Andernfalls muss das Bewerbungsverfahren neu gestartet werden – und auch die Gebühren fallen erneut an.

Als akkreditierter TMCH-Agent steht InterNetX den Markeninhabern bei der TMCH-Validierung beratend zur Seite. Der InterNetX TMCH Agent verfügt über eine umfangreiche Dokumentation in englischer sowie deutscher Sprache, leitet die Markeninhaber durch das Verfahren und prüft die eingereichten Dokumente und Angaben unter anderem auf Vollständigkeit. Fragen zum Verfahren beantwortet das TMCH-Service-Team von InterNetX werktags zwischen 10 und 17 Uhr auch telefonisch unter +49 (941) 59 559 559 – auf Deutsch, Englisch und Spanisch.
PRESSEKONTAKT
InterNetX GmbH
Herr Dominik Schleidgen

E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERNETX

InterNetX gehört zu den führenden Anbietern von erstklassigen Domain-Produkten und Hosting-Lösungen. Mit über 3,6 Millionen verwalteten Domains, mehr als 300 ccTLDs und gTLDs im Portfolio und über 2.000 gehosteten Servern ist ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
InterNetX GmbH
Maximilianstraße 6
93047 Regensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG