VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

TLK Distributions GmbH mit 10-Gigabit-Switches von Arista Networks

(PM) München, 05.08.2010 - Ab sofort bietet der Münchner Distributor TLK Distributions GmbH für Systemhauskunden die Hochleistungs-Switches der amerikanischen Firma Arista Networks an. Die 10-Gigabit-Ethernet-Systeme von Arista zeichnen sich durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und niedrige Betriebskosten aus. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in Rechenzentren und Cloud-Computing-Umgebungen.

Im vergangenen Jahr war in vielen Firmen aufgrund der Krise bei IT-Investitionen Sparen angesagt. Nicht so bei 10-Gigabit-Ethernet. Nach Angaben der Markforschungsgesellschaft Infonetics stieg der weltweite Umsatz mit 10-GbE-Switches und entsprechenden Adapterkarten um 32 Prozent – trotz der wirtschaftlich schwierigen Lage. Der Grund: Der Datenverkehr in Rechenzentren und Cloud-Computing-Umgebungen nimmt explosionsartig zu, erklären die Marktexperten.

„Switches, die nur 1 Gigabit pro Sekunde unterstützten, entwickeln sich im Datacenter deshalb schnell zum Flaschenhals“, erläutert Martin Twickler, Geschäftsleiter der TLK Distributions GmbH. „Systemhäuser sollten ihren Kunden daher die Umstellung auf 10-Gigabit-Systeme empfehlen und können es auch guten Gewissens, da diese Switches mittlerweile zu vernünftigen Preisen zu bekommen sind.“

Das war auch der Grund, weshalb der Münchner Distributor für High-End-Lösungen die Systeme der amerikanischen Firma Arista Networks in sein Programm aufgenommen hat. Das Unternehmen wurde vor sechs Jahren vom deutschen Computer- und Netzwerkpionier Andreas von Bechtolsheim und David Cheriton, Professor an der renommierten Stanford University, gegründet. Mittlerweile zählt Arista Networks zu den etablierten Anbietern von Hochleistungs-Switches für Datacenter und große IT-Umgebungen.

„Der Distributionsvertrag mit TLK eröffnet Arista im deutschsprachigen Raum den Zugang zu hochqualifizierten Fachhandelspartnern, die die richtige Klientel für unsere Produkte bedienen“, erklärt Arista-Gründer Andreas von Bechtolsheim. Den Distributor schätzt er auch wegen der Fachkompetenz und Service-Orientierung des Teams, die die Arista-Produkte fachkundig supporten können.

Die Produktpalette von Arista Networks

Arista Networks bietet derzeit drei Switches an. Das Flaggschiff ist der Arista 7500 mit 384 Ports für 10-Gigabit-Ethernet. Das ist derzeit die höchste Port-Zahl, die ein System dieser Kategorie bereitstellt. Der Arista 7500 ist für einen Durchsatz von bis zu 9,6 Terabit pro Sekunde ausgelegt. Die Betriebskosten pro Port betragen im Jahr rund 24 Dollar – ein Sechstel bis ein Zehntel dessen, was bei Konkurrenzprodukten anfällt.

Der Arista-7100-Linie besteht aus drei Modellen. Die Layer-2/3/4-Systeme sind je nach Ausführung mit 24 oder 48 10-Gigabit-Schnittstellen ausgerüstet. Der Durchsatz beträgt zwischen 480 und 960 GBit/s – genug Luft für anspruchsvolle Aufgaben im Rechenzentrum.

Dritter im Bunde ist der Arista 7048. Dieses Layer-2/3-System stellt 48 Gigabit-Ethernet-Ports und 4 Uplinks für 10 Gigabit zur Verfügung. „Eine Besonderheit des Arista 7048 ist der Support für die Load-Balancing-Lösung Netscaler VPX von Citrix“, erläutert Martin Twickler. „Zusammen mit den 760 Megabyte Pufferspeicher für Datenpakete stellt sie sicher, dass es zu keinen Engpässen beim Datentransfer kommt.“

Als Betriebssystem für seine Systeme setzt Arista Networks auf das „Extensible Operating System“ (EOS). Es basiert auf Linux und ist modular aufgebaut. Jedes Modul lässt sich separat updaten und verfügt über Selbstheilungsfunktionen. Dies erhöht die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Switches von Arista Networks.

Mehr Informationen sowie Bilder zu den Produkten von Arista Networks finden Sie unter www.tlk.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
TLK Distributions GmbH
Herr Martin Twickler
Balanstraße 55
81541 München
+49-89-45011-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ARISTA NETWORKS

Arista Networks wurde 2004 vom ehemaligen Sun-Microsystems-Chef Andreas von Bechtolsheim gegründet. Firmensitz ist Menlo Park in Kalifornien (USA). Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Hochleistungs-Switches für ...
ZUM AUTOR
ÜBER TLK

Die TLK Distributions GmbH gehört zu den bundesweit führenden High-End-Lösungsdistributoren für aktive Netzwerk- und Security-Komponenten. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und bietet Resellern und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG