VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
gotoMEDIA Werbeagentur und Medienagentur
Pressemitteilung

SuperCat Wühlmausfalle

Die SuperCat Wühlmausfalle ist eine zuverlässige Bekämpfung gegen lästige Pflanzenschädlinge. Diese Wühlmäuse zeichnet sich durch ihre effektive Funktionalität und hohe Fangerfolge ebenso aus, wie durch ihre leichte Handhabung.
(PM) Borchen, 13.01.2015 - Die SuperCat Wühlmausfalle ist eine zuverlässige Bekämpfung von Swiss Inno Solution gegen lästige Pflanzenschädlinge. Die SuperCat Falle für Wühlmäuse zeichnet sich durch ihre effektive Funktionalität und hohe Fangerfolge ebenso aus, wie durch ihre leichte Handhabung. Insbesondere für Haustierbesitzer ist von Bedeutung, dass die Wühlmausfalle aus dem Hause Swiss Inno Solution aufgrund ihrer Giftlosigkeit völlig unbedenklich und gefahrlos für Mensch und Tier eingesetzt werden kann. Zudem ist sie wiederverwendbar und schont daher die Umwelt.

Vorteile der SuperCat Wühlmausfalle auf einen Blick:

- leichte und schnelle Aufstellung der Wühlmausfalle
- kein technisches oder handwerkliches Geschick zum Aufstellen erforderlich
- erhöhter Fangerfolg durch die Fangvorrichtung an zwei Seiten
- zum mehrfachen Einsatz geeignet
- umweltfreundlich
- risikofreies Benutzung durch Pestizidfreiheit
- Fangerfolg auch aus der Distanz erkennbar
- leichtes Eigengewicht von 240 Gramm
- kompakte Bemessungen von 10x6.1x25 Zentimetern lassen die SuperCat Wühlmausfalle platzsparend verstauen

Anwendung und Funktionalität der SuperCat Wühlmausfalle

Vermutlich sind bereits Pflanzen aufgefallen, die an den Wurzeln angefressen waren. In den meisten Fällen befindet sich unter ihnen ein Tunnelgang. Dieser muss nicht zwangsläufig von Wühlmäusen stammen, denn sie nutzen auch gern die Gänge von Maulwürfen. Hier beginnt der erste Schritt zur erfolgreichen Bekämpfung von Wühlmäusen. Mithilfe eines Suchstabs sind durch Einpicken in die Erde, die unterirdischen Tunnel schnell ausfindig zu machen.

Ist eine hohle Stelle gefunden, wird ein im Durchmesser rund sechs Zentimeter breites Loch ausgestochen, für das im Zubehörset ein spezieller Lochstecher vorhanden ist. In der Tiefe sollte es circa zwei Zentimeter unterhalb des Wühlmausausganges liegen. Hier kann nun die SuperCat Wühlmausfalle problemlos eingesetzt werden, nachdem sie gespannt wurde.

Die Spannung erfolgt, indem der integrierte Spannbügel hochgezogen wird. Dieser befindet sich an der oberen Seite der SuperCat Wühlmausfalle. Zu beachten ist, das auf keinen Fall die Fallenöffnungen in gespannter Position berührt wird. Muss der Auslöser betätigt werden, ist eine Verlängerung mit einem Zweig oder Ähnlichem hilfreich.

Bei der Ausrichtung der SuperCat Wühlmausfalle muss darauf geachtet werden, dass die Fallenöffnungen exakt mit den Tunnelrichtungen gehen, damit die Wühlmaus beim Durchlaufen ihres Tunnels durch die Falle hindurch laufen muss. Auch die Höhe der SuperCat Falle für Wühlmäuse sollte der des Tunnels entsprechen, damit der Erdreichbewohner den Unterschied nicht bemerkt.

Berührt nun die Wühlmaus den Fallenauslöser, schnappt dieser zu. Es ist empfehlenswert die Falle für Wühlmäuse täglich auf Fänge zu kontrollieren, damit zügig Platz für weitere Wühlmäuse geschaffen werden kann. Die gefangene Wühlmaus wird entsorgt und die Falle nach jedem Fang gereinigt. Dabei ist nur heißes Wasser und auf keinen Fall Reinigungsmittel zu verwenden, denn Wühlmäuse sind extrem geruchsempfindlich und würden schon von weitem den Gang durch den Tunnel mit der Falle meiden. Gleiches gilt auch für Zigarettenrauch während des Aufstellens. Wer ganz
sicher gehen möchte, kann sich während des Aufstellens Handschuhe anziehen, damit eventuelle
Rückstände an den Händen nicht an die SuperCat Wühlmausfalle gelangen.

Sollte in einem Zeitraum von zwei Tagen keine Wühlmaus mehr in der Falle gefunden werden, ist davon auszugehen, dass keine Wühlmäuse mehr den Tunnel nutzen. Um ganz sicher zu gehen, sollte nach der Entfernung der SuperCat Wühlmausfalle das Loch noch einen Tag offen stehen. Ist dann der Eingang zugewühlt, befindet sich noch mindestens eine Wühlmaus in unmittelbarer Nähe. Die SuperCat Wühlmausfalle sollte daraufhin nochmals in das Loch eingeführt und sicherheitshalber noch nach weiteren Hohlräumen im Boden gesucht werden. Oftmals haben sie sich andere Laufwege geschaffen, die es zu finden gilt.

Die Wühlmaus

Wühlmäuse sind dafür bekannt, oftmals schwere Schäden an Gemüse- und Gartenpflanzen anzurichten, Abgefressene Wurzeln von Pflanzen hindern den Wachstum und es können Parasiten übertragen werden, die im schlimmsten Fall die Pflanzen absterben lassen. Rund 150 verschiedene Wühlmausarten sind bekannt, die alle an den angelegten Ohren, einer stumpfen Kopfform und kurzem Schwanz zu identifizieren sind. Für jede Art ist die SuperCat Wühlmausfalle zu Bekämpfung geeignet.

Heimisch fühlen sie sich vor allem in lockeren und mittelschweren Bodenverhältnissen, da sie hier mit Leichtigkeit ihre Tunnel bauen können. Auf der Oberseite entstehen meist Erdanhäufungen, die der Optik eines jeden Gartens schaden. Zahlreiche Hohlräume bringen oftmals die Oberfläche zum Einbrechen bringen können, was besonders ärgerlich an Terrassenflächen ist.

Link zur Webseite und zur Kaufmöglichkeit finden Interessierte hier: www.futura-shop.de/nager/wuehlmaus/450/supercat-wuehlmausfalle?c=1181
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
FuturA GmbH
Frau Jessica Schäfers
Zuständigkeitsbereich: Marketing
Rudolf-Diesel-Straße 35
33178 Borchen
+49-5251-6916179
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FUTURA GMBH VERTRIEBSGESELLSCHAFT

FuturA GmbH Vertriebsgesellschaft Rudolf-Diesel-Str. 35 33178 Borchen Telefon +49 5251 69161-79 Telefax +49 5251 69161-55 E-Mail-Adresse info@futura-shop.de Web <a href="http://www.futura-shop.de" target="_blank" ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
gotoMEDIA Werbeagentur und Medienagentur
Spielplatzstraße 19
33129 Delbrück
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG