VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kreado OHG
Pressemitteilung

Suizid auf der Website - Internetagentur Kreado polarisiert

(PM) Bernburg, 30.04.2010 - Mit ihrem neuen Website-Keyvisual polarisiert die Bernburg Internetagentur Kreado. Das Bild zeigt einen auf dem Boden liegenden Roboter, der sich offenbar selbst in den Kopf geschossen hat. Eine nähere Erklärung dazu ist auf der Webseite nicht zu finden.

Geschäftsführer Matthias Schneider: „Kreativität geht häufig mit Zerstörung und Provokation einher – zwei Aspekte die dieses Bild vereint. Das polarisiert natürlich und insbesondere bei zu oberflächlicher Betrachtung gibt es negative Feedbacks“

Aus diesem Grund startet die Internetagentur nun ab dem 01.05. einen Interpretationswettbewerb. „Neben einem Flash-Banner können die Teilnehmer auch einen Einkauf im Wert von 30€ bei antipreneur.de oder das Buch „Der Imperator im Damensattel“ gewinnen.“ verrät Schneider.

Nähere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.kreado.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kreado OHG
Herr Matthias Schneider
Solbadstraße 2
06406 Bernburg
+49-03471-301307
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERNETAGENTUR KREADO

Die inhabergeführte Internetagentur Kreado realisiert als Web-Agentur seit 2001 individuelle, professionelle webbasierte Lösungen im Bereich der multimedialen Kommunikation. Dabei betreut und berät Kreado Unternehmen wie Radio Brocken, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Kreado OHG
Solbadstraße 2
06406 Bernburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG