VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusverein Lana
Pressemitteilung

Südtiroler Genussherbst wird in Lana zum „Green Event“

(PM) Salzburg, 30.08.2010 - Im Herbst schöpfen Südtirols Köche aus dem Vollen: saftige Äpfel von den Streuobstwiesen und fruchtig-süße Trauben aus den Weinbergen. Das i-Tüpfelchen auf den Speiseplan setzen jedoch die „Keschtn“, wie die Edelkastanien in Südtirol genannt werden. Diese köstliche Rarität gehört zu Lana und Umgebung wie die Berggipfel zu Südtirol. Für Genießer gibt es nichts Schöneres, als zu einem Glas „Sußer“, so nennen die Südtiroler ihren neuen Wein, frisch geröstete Kastanien zu naschen. Völlan kreiert sogar ein „Keschtnfeschtl“ (17.10.2010) rund um die Leckerei. Mit dem Fest starten die Kastanientage in Völlan, Tisens und Prissian (17.–31.10.2010), die seit über zehn Jahren unter dem Namen „Keschtnriggl“ mit Brauchtum und genussreichen Veranstaltungen aufwarten. Und da das bunte Treiben bereits die Natur im Namen trägt – Keschtnriggln sind geflochtene Holzkörbe – drücken ihm die Organisatoren zusätzlich das Etikett „Green Event“ auf und setzen damit einen Maßstab in Sachen Umweltschutz. Dabei sollen sowohl die Gäste als auch die Mitarbeiter des Veranstaltungsteams für Umweltbelange sensibilisiert werden. Schwerpunkte sind die Abfallvermeidung, sanfte Mobilität und die Ressourcenschonung. Wie schonenswert die Umwelt und vor allem die zauberhafte Natur in Südtirol ist, können Erholungssuchende selbst bestaunen, zum Beispiel bei der Völlaner Themenwanderung „Vom Baum in die Pfanne“ (18.10.2010). Hierbei wandeln die Teilnehmer auf die Spuren der Kastanien. Sie dürfen die Kastanienernte selbst miterleben und sie anschließend frisch braten und kosten. Ein edles viergängiges Degustationsmenü mit Kastaniengerichten wird auf Schloss Katzenzungen in Prissian nach der Fackelwanderung „Drei Burgen in einer Nacht“ (20.10.2010) kredenzt. Gäste, die sich selbst in der Südtiroler Küche versuchen wollen, können in Tisens bei einer Bäuerin das Zubereiten von Kastanienkrapfen lernen (27.10.2010). Die traumhafte Herbstwanderung „An uralten Wegen“ (30.10.2010) führt durch weitläufige Kastanienhaine von Lana über Hexnkuchl und St. Georgen nach Völlan und entlang des Südtiroler Kastanienerlebniswegs.

Keschtnriggl – Programm der Kastanientage in Völlan und Tisens 17.–31.10.2010
Keschtnfestl (17.10.2010) • Themenwanderung „Vom Baum in die Pfanne“ (18.10.2010) • „Drei Burgen in einer Nacht“ mit Kastanienmenü (20.10.2010) • Treffpunkt Kastanien und Eigenbauweine (21.10.2010) • Von Hof zu Hof (22.10.2010) • Törggelefest in Tisens (24.10.2010) • Kastanie und Wein (27.10.2010) • In die gute Stube (28.10.2010) • An uralten Wegen (30.10.2010)

2.602 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusverein Lana
Herr Dir. Sigi Dissertori
Andreas-Hofer-Straße 7b
39011 Lana
+39-473-561770
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien, sowie Südtriol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusverein Lana
Andreas-Hofer-Straße 7b
39011 Lana
Italien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG