VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Südamerika-Reiseportal GbR
Pressemitteilung

Südamerika-Reiseportal stellt neue Trends und Preissenkungen für 2017 vor

(PM) Landsberg am Lech, 06.10.2016 - Das Südamerika-Reiseportal – Experte für Kleinguppenreisen nach Südamerika, Mittelamerika und in die Karibik - bietet im kommenden Jahr einige neue Reisen an. Vom unbekannten Guyana im Norden bis zu den Gletschern Patagoniens finden sich neue Trends wie E-Bike-Reisen oder außergewöhnliche Reise-Kobinationen. Außerdem sinken die Preise für einige Brasilien-Reisen.

E-Bike-Reisen werden immer beliebter und haben mittlerweile auch Südamerika erreicht. Dem Trend zum E-Bike trägt das Südamerika-Reiseportal z.B. mit der E-Bike-Reise im chilenischen Seengebiet Rechnung. Die Reise führt über Bergpässe und entlang von Seen von Temuco Richtung Süden. Immer wieder ergeben sich Ausblicke in eine Landschaft aus Vulkanen und Lagunen. Zum Abschluss erreichen die Reisenden den nördlichsten Fjord Chiles. Für das bergige Gelände im Seengebiet von Chile eignet sich das E-Bike hervorragend. Wem die Andenpässe zu anstrengend sind, kann die Unterstützung des Motors individuell einstellen. Das Land mit dem Fahrrad zu bereisen, ermöglicht dem Besucher einen neuen Blickwinkel auf die Natur. Die Eindrücke werden intensiver wahrgenommen als im Auto oder dem Bus. Die Reisenden gelangen an versteckte Wasserfälle und Aussichtspunkte abseits der üblichen Touristenroute.

Eine weitere Reiseneuheit des Südamerika-Reiseportals führt vom Dreiländereck Chile, Bolivien, Argentinien bis nach Patagonien. Sie vereint gleich mehrere Naturextreme Südamerikas mit kulturellen Höhepunkten. Neben der Tangometropole Buenos Aires und der Kolonialstadt Salta entdecken die Reisenden die Wüste Atacama im Norden Chiles. Per Zug geht es durch das Hochland Boliviens zum größten Salzsee der Welt, dem Salar de Uyuni. Vom trockenen Norden fliegen die Reisenden schließlich zu den Gletschern und Fjorden im südlichen Patagonien. Diese Reise offenbart die gewaltigen Kontraste Südamerikas.

Die nordwestliche Ecke Südamerikas ist vom internationalen Tourismus noch weitgehend ausgenommen. Dabei warten die Ländern Guyana und Suriname sowie das französischen Übersee-Departement Französisch-Guayana darauf, entdeckt zu werden. Die Reiseneuheit vom Südamerika-Reiseportal durch Guyana und Suriname bringt den Besuchern die karibisch-tropische Gegend näher. Abseits des Massentourismus erkunden die Reisenden in Guyana und an der Suriname-Mündung den weitgehend intakten Regenwald. Französisch-Guayana bietet einen Mix aus Moderne und seiner interessanten Geschichte. Neben dem modernen Weltraumzentrum besuchen die Reisenden die Inseln „Iles du Salud“, die im 19. Jahrhundert als Strafkolonie dienten.

Brasilien hat in den letzten Jahren durch die Fußball-WM und die olympischen Spiele viel Aufmerksamkeit gewonnen. Das fünftgrößte Land der Welt bietet seinen Besuchern eine Vielfalt an Natur und Kultur, die ihresgleichen sucht. Einige Brasilienreisen des Südamerika-Reiseportals, die in die verschiedenen Regionen des Landes führen, werden im kommenden Jahr günstiger. Die „Amazonas-Boots-Exkursion“ führt die Besucher per Boot durch den Regenwald. Auf der Reise „Höhepunkte Brasiliens“ lernen die Besucher die Metropolen Rio de Janeiro und Brasilia genauso kennen wie die Naturschönheiten des Landes. Während der Reise „Höhepunkte der Atlantikküste“ entdecken die Reisenden die Sandstrände Brasiliens und die ehemalige Hauptstadt Salvador da Bahia. Zu den „Naturwundern Brasiliens“ gehören das Pantanal, der Amazonas-Dschungel sowie die Wasserfällen von Iguazu.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Südamerika-Reiseportal GbR
Frau Andrea Sauer
Graf-von-Stauffenberg-Straße 15
86899 Landsberg am Lech
+49-8191-33111850
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SÜDAMERIKA REISEPORTAL GBR

Das Südamerika Reiseportal ermöglicht es allen, die an einer Reise nach Lateinamerika interessiert sind, aus einer sehr großen Anzahl von Reiseangeboten schnell und unkompliziert ihre persönliche Traumreise auszuwählen. Dazu ...
PRESSEFACH
Südamerika-Reiseportal GbR
Graf-von-Stauffenberg-Straße 15
86899 Landsberg am Lech
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG