VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
INFINUS PR & Marketing GmbH
Pressemitteilung

Future Business KG aA (FuBus): Substanzwerte wie Immobilien weiterhin stark gefragt

Future Business KG aA (FuBus): Gute Aussichten für Direktinvestitionen in Dresdner Immobilien
(PM) Dresden , 17.04.2013 - Der Immobilienmarkt profitiert von der Flucht in Substanzwerte. Die Voraussetzungen für Direktinvestitionen sind nach wie vor günstig: Kaufpreise und Mieten steigen, die Wahrscheinlichkeit höherer Inflationsraten steigt und Hypothekenzinsen waren noch nie so niedrig. Vor allem in Metropolen wie Dresden – wo sich die meisten Immobilien der Future Business KG aA (FuBus) befinden – sind die Aussichten für Anleger sehr gut.

Die breite Öffentlichkeit nimmt sie kaum wahr: eine schleichende Inflation in Deutschland, hervorgerufen durch eine Geldüberschwemmung in verschuldeten Industriestaaten durch die Notenbanken, damit die betreffenden Staaten ihre enormen Defizite abbauen können. Die dadurch entstehende Inflation zehrt die künstlich niedrig gehaltenen Kapitalmarktzinsen komplett auf. Die Folge: Der Wert von Sparguthaben wird aufgrund der negativen Realzinsen vernichtet. So berichtete es der „Spiegel“ bereits letzten Oktober in einem Artikel, der sich dem Thema der schleichenden Inflation widmete. Seitdem ist die Nachfrage nach Sachwertinvestitionen noch einmal gestiegen.

Gute Aussichten für Investitionen in Dresdner Immobilien

Die Direktinvestition in Sachwerte wie Immobilien ist nach wie vor eine gute Wahl, um der Wertvernichtung von Sparguthaben zu entgehen. Vor allem in Metropolen sind die Aussichten für Investoren gut. Landeshauptstädte wie Dresden, wo die Future Business KG aA (FuBus) die meisten Objekte besitzt, werden nach Expertenprognosen dank hohem Einkommensniveau und guter Demografie in diesem Jahr einen Wohnungspreisanstieg von mehr als 10 % verzeichnen. Hierzu trägt neben hoher Nachfrage zudem ein knappes Angebot hochwertiger Wohnungen in Top-Lagen bei. Weiterführende Informationen zum Immobilienmarkt in Dresden stellt die Future Business KG aA (FuBus) Interessierten unter www.future-business-kg-immobilienmarkt.de/ zur Verfügung.

Auf mittel-bis langfristige Marktentwicklungen kommt es an

Laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die auf den Angebotspreisen des Immobilienportals Immobilienscout 24 basiert, haben sich Kauf- und Mietpreise in den letzten Jahren in verschiedene Richtungen entwickelt. Im Zeitraum von 2007 bis 2010 stiegen die Mieten stärker an als die Kaufpreise. Ab 2010 jedoch wandelte sich der Markt aufgrund einer gleichbleibend hohen Nachfrage – seitdem werden die Mietpreise deutlich und kontinuierlich von den Kaufpreisen überholt. Laut DIW sind die Kaufpreise in den letzten 5 Jahren jährlich um 6,5 % gestiegen, die Mietpreise hingegen um 1,8 %.

Käufer hochwertiger Objekte in ausgesuchten Lagen profitieren laut „Spiegel“ von einer anhaltend hohen Nachfrage, die sich auch auf die Entwicklung des Mietpreises auswirkt. Für Investoren ist es generell wichtig, die Entwicklungen der Immobilienpreise mittel- bis längerfristig zu betrachten und kurzfristigen Preisveränderungen keine Beachtung zu schenken. Diese Einschätzung teilt die Future Business KG aA (FuBus) mit den Experten des wirtschaftswissenschaftlichen Beratungsunternehmens empirica.
PRESSEKONTAKT
INFINUS PR & Marketing GmbH
Frau Denise Voigtsberger
Loschwitzer Str. 38
01309 Dresden
+49-351-6569350
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE FUTURE BUSINESS KG AA (FUBUS)

Die Future Business KG aA (FuBus) wurde am 23. Februar 2000 in Dresden gegründet. Das Emissionshaus steht im Mittelpunkt einer breit aufgestellten Unternehmensgruppe. Die Future Business KG aA (FuBus) erwirbt Unternehmensbeteiligungen, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
INFINUS PR & Marketing GmbH
Loschwitzer Str. 38
01309 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG