VOLLTEXTSUCHE
News, 18.10.2007
Studie
Presse im Internet gewinnt an Bedeutung
Wenngleich das Internet im Hinblick auf die kontinuierliche Beschaffung tagesaktueller Informationen eine ehe untergeordnete Rolle spielt, laufen mittlerweile einige Online-Ausgaben diverser Presse- und Zeitungsmedien ihren Pendants im Print-Bereich den Rang ab.

45 Prozent der Deutschen beziehen inzwischen aktuelle Meldungen zum politischen Geschehen aus dem Netz. Nur 12 Prozent tun dies jedoch auch regelmäßig. Aktuelle Wirtschafsmeldungen beschaffen sich im Internet nur rund ein Drittel (35%), und häufig gerade einmal sechs Prozent. Trotz der nach wie vor dominierenden Rolle von Print-Medien zur Deckung des tagesaktuellen Informationsbedarfs, hat sich dennoch bei einigen, ursprünglich nur als Print-Ausgabe erhältlichen Informationsangebote die Nachfrage zu Gunsten der Online-Ausgabe umgekehrt. Dies belegen die Ergebnisse der diesjährigen Allensbacher Computer- und Technikanalyse (Acta).

Wie aus der ACTA 2007 hervorgeht, zeigt sich bei den Info-Angeboten eine digitale Kluft. Während 91 Prozent der Leser von „TV Spielfilm“ angeben, ausschließlich die Print-Ausgabe zu nutzen, jedoch nur sechs Prozent das gleichnamige Pendant im Netz, zeigt sich die Leserklientel der „Zeit“ im Hinblick auf das präferierte Medium deutlich uneinheitlicher: Fast jeder fünfte Leser (24%) liest sie nur im Netz, zwei Drittel (67%) nutzen nur die Print-Ausgabe.

Bei manchen Blättern hat sich das Verhältnis Print-/Online-Leser hingegen mittlerweile umgekehrt, allen voran bei der Financial Times Deutschland (FTD): Zwei Drittel (65%) lesen FTD-Ausgaben nur im Netz, die Print-Ausgabe nutzen nur mehr rund ein Drittel (31%). Ein ähnliches Bild zeigt sich beim „Handelsblatt“, das 62 Prozent nur noch online und lediglich ein Drittel (35%) offline lesen. Bei der „Süddeutsche Zeitung“ halten sich die Print- (49%) und Online-Leser (44%) derzeit noch fast die Waage.

Der komplette Berichtsband zur Allensbacher Computer- und Technikanalyse 2007 ist inklusive Codeplan und Basistabellen ab 700,00 Euro zzgl. MwSt. direkt unter www.acta-online.de erhältlich.

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG