VOLLTEXTSUCHE
News, 20.02.2008
Studie
News-Portale im Internet werden immer beliebter
Nachrichten- und News-Portale liegen voll im Trend: Die Zahl der Nutzer, die sich im Internet zum Tagesgeschehen informieren, ist einer aktuellen Studie zufolge 2007 deutlich gestiegen. Demnach liest mittlerweile jeder fünfte Nutzer regelmäßig Nachrichten im Web.
Im Jahr 2007 wurden allein die zwanzig meistgenutzten News-Portale 3,8 Milliarden Mal besucht. Damit konnten die News- und Nachrichtenportale seit 2005 (2,7 Milliarden) bzw. 2006 (3,2 Milliarden) zum zweiten Mal in Folge ihre Besuchszahlen um durchschnittlich 19 Prozent steigern. Dies geht aus einer aktuellen Studie des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) hervor.

„Immer mehr Menschen lesen tagesaktuelle Informationen und Berichte im Web“, so Achim Berg, Vizepräsident des BITKOM. So habe sich Berg zufolge das Internet als vierte Nachrichtenquelle neben Zeitungen, Radio und TV etabliert. Am meisten profitieren demnach renommierte Zeitungen, Zeitschriften und Fernsehsender, deren Online-Angebote sich besonders erfolgreich entwickelten.

Gleichwohl hielten auch spezialisierte Online-Angebote wie beispielsweise zu den Themen Sport und Computer im Top-20-Ranking Einzug. Selbst regionale Zeitungen haben den Sprung unter die zwanzig meistgenutzten News-Portale geschafft. Wie der BITKOM feststellt, haben dennoch alle diese Online-Angebote zweierlei gemein: Sie sind frei zugänglich und finanzieren sich in erster Linie über Werbung.

Im internationalen Vergleich liegt Deutschland bei der Nutzung von News-Portalen genau im Mittelfeld: Rund jeder fünfte deutsche Online-Nutzer (21%) liest Nachrichten im Netz - genauso viele wie im Durchschnitt in Europa. Die meisten Leser von Online-Nachrichten finden sich in Estland und in Finnland, wo jeder zweite Nutzer News-Portale nutzt, und damit fünfmal mehr als in Rumänen und Irland: Dort lesen Online-News zurzeit nur rund ein Zehntel aller Nutzer.

Quelle: Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM)

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG