VOLLTEXTSUCHE
News, 08.07.2010
Studie
Logistik-Branche vernachlässigt Transportsicherheit
Trotz der sowohl aus Kundensicht als auch Wettbewerbssicht erfolgskritischen Bedeutung einer hohen Transportsicherheit, lässt ein Großteil der Logistikunternehmen gerade hier zu wünschen übrig.
Wie die Management- und IT-Beratung Steria Mummer Consulting berichtet, beklagen fast 80 Prozent der Konsumgüterhersteller und Einzelhändler in Deutschland Ladungsverluste infolge unzureichender Sicherheitsvorkehrungen auf Seiten der Transporteure. Das geht aus der Studie „Branchenkompass Transport 2010“ von Steria Mummert Consulting und dem F.A.Z.-Institut hervor. In diesem Kontext zeigen sich zwei Drittel der befragten Unternehmen davon überzeugt, dass ihr Logistikpartner hinsichtlich der Sicherheit der Ladung nicht die Möglichkeiten, die sich bieten, ausschöpft.

Welche Bedeutung dem Thema Sicherheit in der Logistik zukommt, zeigt eine Untersuchung der EU, der zufolge im Straßentransport allein durch Diebstahl pro Jahr europaweit ein Schaden in Höhe von über acht Milliarden Euro entsteht. „Um im Wettbewerb zu bestehen, sollten die Dienstleister deshalb eine eigene Sicherheitsstrategie erarbeiten und konsequent verfolgen“, empfiehlt Bernd Sondermann, Logistik-Experte bei Steria Mummert Consulting. Sich in diesem Kontext allein auf die Einhaltung der gemäß Zertifizierung vorgeschriebenen Sicherheitsstandards zu konzentrieren, ist Sondermann zufolge aber nicht genug. Laut Sondermann zählt hierzu auch, für alle Logistikprozesse individuelle Sicherheitsziele festzulegen.

Aufgrund der engen Verzahnung logistischer Kernprozesse mit Informationstechnologie, Qualitätszielen und Nachhaltigkeitsinitiativen, so Steria Mummert, ließen sich hier auch Synergieeffekte nutzen. „Transportsicherheit und Wirtschaftlichkeit sind kein Widerspruch. Durch die vernetzte Betrachtung der unterschiedlichen Regelwerke entstehen Effizienzvorteile. Großes Potenzial steckt außerdem darin, in diesem Zusammenhang Mehrwertleistungen zu schaffen, die von den Kunden honoriert werden.“  Als Beispiel nennt die Managementberatung genauere Statusinformationen zu den Bewegungen der Güter oder auf den besonderen Schutz von hochwertigen Waren ausgelegte Zusatzdienste.

Ein weiterer Aspekt, der eine stets aktuelle Sicht auf die Lieferkette unverzichtbar macht, ist dem Bericht zufolge die Behebung von Störfällen. Angesichts der Tatsache, dass die Logistik einer Vielzahl möglicher Störungen mit unterschiedlichem Gefährdungspotenzial ausgesetzt sei, gelte es diese Bedrohungen gezielt zu analysieren und Gegenmaßnahmen zu entwickeln. Störfallmanagement und Notfallvorsorge bildeten daher, zusammengefasst im sogenannten Business Continuity Management (BCM), wichtige Säulen der Transportsicherheit, so die IT- und Managementberatung in ihrem Bericht. Entscheidend sei laut Sondermann jedoch hier, von der Planung bis zur Umsetzung einem klaren Konzept zu folgen und für die Integration von Managementprozessen, Vorgaben und Werkzeugen der Überwachung und Maßnahmensteuerung zu sorgen.

„Im Tagesgeschäft gilt es, Probleme schnellstmöglich zu erkennen und die passenden Schritte einzuleiten. Das betrifft nicht nur unternehmensinterne Abläufe: Auch in der Zusammenarbeit mit Partnern sollten Logistiker mögliche Störquellen immer im Blick behalten und gemeinsam an der Risikominimierung arbeiten. Denn sichtbar stabile Prozesse sind für die Kunden mindestens ebenso wichtig wie überprüfbar eingehaltene Standards“, so Logistik-Experte Sondermann.

[Quelle: Steria Mummert Consulting]
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG