VOLLTEXTSUCHE
News, 14.12.2010
Studie
Firmen sorgen sich um Datensicherheit bei Smartphones
Die steigende Smartphone-Nutzung im Business-Alltag bereitet Firmen immer größere Sorgen. Zu Recht, wie eine aktuelle Studie aufzeigt.
Zugriff via Smartphone auf das Unternehmensnetzwerk – für viele  Managern und Außendienstlern gehört das längst zum Business-Alltag.
Zugriff via Smartphone auf das Unternehmensnetzwerk – für viele Managern und Außendienstlern gehört das längst zum Business-Alltag.
Laut Symantec stellen mittlerweile weltweit neun von zehn befragten Unternehmen ihren Mitarbeitern Firmenhandys respektive Smartphones zur Verfügung oder haben dies in Kürze vor. Über 70 Prozent der Arbeitnehmer, die ein Firmenhandy haben, dürfen dies auch im privaten Alltag nutzen. Rund die Hälfte (48%) hat zudem mit ihrem Smartphone Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk. Acht von zehn befragten Firmen macht jedoch die Smartphone-Nutzung große Sorgen, weil sie darin eine Sicherheitslücke sehen, die sie für Cyberattacken angreifbar macht. Das geht aus  der aktuellen Studie "Corporate mobile device use and security" von Ovum und der „European Association for e-Identity and Security“ (EEMA) hervor.

Die größte Problematik im Hinblick auf den Siegeszug der Smartphones sehen die Unternehmen in der zunehmenden Vermischung von privaten und arbeitsbezogenen Aktivitäten. Die am häufigsten genannte Sorge sind der Studie zufolge Datenverluste. Bei acht von zehn befragten Firmen rangiert die Sorge um die Datensicherheit an erster Stelle. Und das aus gutem Grund. Zwar setzt die Hälfte (52%) bei mobilen Endgeräten irgendeine Form von Authentifizierung ein. Jedoch beschränkt diese bei fast zwei Drittel (62%) auf einfache und damit leicht zu knackende Verfahren mit Benutzername und Passwort. „Nur 18 Prozent setzen auf eine Public-Key-Infrastruktur und lediglich neun Prozent arbeiten mit einer sicheren Two-Factor Authentifikation mit Einmal-Passwort“, so Symantec. Selbst Anti-Malware- und Anti-Viren-Programme setzt nur jedes vierte Unternehmen ein.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Projektmanagementmethoden im Vergleich
Projekte sind heute häufig so komplex und ihr Umfeld ist so dynamisch, dass die tradierten ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG