VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Pressemitteilung

Studie: „Die Suchfunktion entscheidet über Kauf oder Nichtkauf“

Zentrale Ergebnisse der Studie „Die Shop-Suche auf dem Prüfstand – Was meinen Online-Händler dazu?“
(PM) Regensburg, 17.04.2012 - Ein zentrales Ergebnis der Studie „Die Shop-Suche auf dem Prüfstand – Was meinen Online-Händler dazu?“ ist, dass die meisten Shop-Betreiber mit ihrer Standard-Suche nicht zufrieden sind und 75 % es für absolut nötig halten, eine optimierte bzw. intelligente Suche in ihrem Shop einzusetzen. Jene Shop-Betreiber, die dies bereits tun, berichten mehrheitlich von einer höheren Kundenzufriedenheit sowie einer erhöhten Konversionsrate und mehr Umsatz. Um dieses spannende Thema tiefergehender zu betrachten, hat das E-Commerce-Leitfaden-Team bei Gero Lüben von exorbyte, dem Anbieter einer intelligenten Produktsuche für Online-Shops, nachgefragt. Die Ergebnisse sind jetzt in einem ausführlichen Experteninterview veröffentlicht worden.

Ein Grund, weshalb die Suchfunktion für Online-Händler ein wesentlicher Umsatztreiber sein kann, hängt insbesondere auch mit Google und Co. zusammen. Denn durch Google hat sich der Internetnutzer daran gewöhnt, einfach über die Suchfunktion zu suchen und nicht lange durch die Navigation zu klicken. Somit ist die Suche in Online-Shops auch eine der am häufigsten genutzten Einstiegspforten und Funktionen.

Gero Lüben weiß: „Die durch Google und Co. erzeugten Erwartungen beim normalen Surfen, schnell und einfach fündig zu werden, werden auch auf die Online-Shops übertragen. Hinzu kommen die von verschiedenen Suchmaschinen forcierten Funktionen, wie z.B. das Auto-Suggest. Der Nutzer hat sich an den Umgang mit dem Auto-Suggest gewöhnt und nimmt es als zwingenden Komfort wahr – eben auch in einem Online-Shop. Die Suchfunktion hat immens an Bedeutung hinzugewonnen. Hier bewegt sich der User. Hierdurch will der User schnell und einfach zu seinem gewünschten Produkt kommen. Und damit ist die Suche äußerst umsatzrelevant.“

Wie ein Beispiel von Herrn Lüben zeigt, konnte ein Online-Händler den Umsatz von heute auf morgen um 6 % steigern, nur weil er die intelligente Produktsuche aktiviert hatte. Was für Online-Händler alles bei der Produktsuche relevant ist, kann im vollständigen Interview mit Gero Lüben von exorbyte unter folgendem Link nachgelesen werden: www.ecommerce-leitfaden.de/interview-shop-suche

Die Studie „Die Shop-Suche auf dem Prüfstand“ finden Interessierte unter folgendem Link: www.ecommerce-leitfaden.de/shop-suche
PRESSEKONTAKT
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Frau Andrea Rosenlehner
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
+49-941-943-1901
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER E-COMMERCE-LEITFADEN

Um Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den elektronischen Handel zu geben, hat sich ein Konsortium bestehend aus namhaften Lösungsanbietern und dem Forschungs- und Beratungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg ...
PRESSEFACH
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG