VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Home Estate 360 GmbH
Pressemitteilung

Studentisches Wohnen: Berlin ist ein Markt der Möglichkeiten

(PM) Berlin, 02.07.2014 - Mit 7,2 Milliarden Dollar im Jahr 2013 hat sich das Investitionsvolumen für studentisches Wohnen innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppelt. 2007 lag das weltweite Investitionsvolumen noch bei 3,4 Mrd. Dollar laut der Studie Student World Housing 2014. Der Bericht nennt Deutschland und insbesondere Berlin einen unterentwickelten Markt mit großen Potentialen. "Berlin ist Deutschlands größte Studentenstadt und wächst weiter. Die ausgezeichnete Forschungs- und Universitätslandschaft gepaart mit vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten zieht junge Leistungsträger aus dem In- und Ausland an.", kommentiert Manfred Hildebrand, Geschäftsführer bei Home Estate 360, die von Savills herausgegebene Studie.

USA und UK sind weit entwickelte Märkte, Deutschland steht noch am Anfang

Während in den Vereinigten Staaten und auf den britischen Inseln eigens errichtete Immobilien mit Studentenwohnungen einen wesentlichen Teil der Nachfrage decken, müssen Studenten in Deutschland mehrheitlich auf das Angebot auf dem Wohnimmobilienmarkt zurückgreifen. Damit wird nicht nur der Markt belastet, auch die dort anzutreffenden Wohnlösungen entsprechen häufig nicht den Bedürfnissen. "Mit der Entwicklung von studentischem Wohnen in Berlin kann vor allem die Nachfrage von internationalen Studenten abgefangen werden, die für meist festgelegte Zeiträume in die Hauptstadt kommen und auf dem normalen Wohnungsmarkt kaum Chancen haben. Diese Nachfragegruppe wird in den kommenden Jahren deutlich wachsen. Hier profitiert Berlin von seinem internationalen Ruf und zunehmenden Studienprogrammen auf Englisch.", so Hildebrandt weiter.

In Deutschland fehlen 100.000 Unterkünfte für Studenten

Derzeit ist das Studentenwerk der größte Anbieter von Studentenwohnungen in Deutschland. "Das Studentenwerk ist Aufgrund seiner Organisation und Abhängigkeit von politischen Geldern nicht geeignet, um flexibel auf Wohnraumengpässe zu reagieren. In Berlin entwickelt sich nur langsam ein Studentenwohnungsmarkt der von privater Hand gesteuert wird. Mit Blick auf die stetig steigende Nachfrage sind die Investitionsbedingungen für studentisches Wohnen in Berlin ideal.", erklärt Manfred Hildebrandt weiter. Mit den Berlin City Studios vertreibe die Home Estate 360 derzeit mehr als 100 möblierte Apartments in Universitätsnähe, die sich sehr gut für Studenten eignen.

Manfred Hildebrandt ist Geschäftsführer der Home Estate 360 GmbH und berät seit mehr als 40 Jahren seine Kunden in der sachwertorientierten Kapitalanlage. Seit mehr als 15 Jahren ist er mit Schwerpunkt in der Immobilienvermittlung tätig und Experte für den Markt im Großraum Berlin und Potsdam.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Home Estate 360 GmbH
Frau Sabine Wagner
Kurfürstendamm 214
10719 Berlin
+49-30-88711860
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HOME ESTATE 360 GMBH

Home Estate 360 GmbH ist ein unabhängiges Immobilienmakler- und Finanzdienstleistungs-Unternehmen mit der Spezialisierung auf den Raum Berlin/Potsdam. Zur Kauf- und Finanzierungsberatung bietet Home Estate 360 über ihr Experten-Netzwerk zusätzlich immobiliennahe Servicedienstleistungen an.
PRESSEFACH
Home Estate 360 GmbH
Kurfürstendamm 214
10719 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG