VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Adremcom
Pressemitteilung

Strategische OEM-Partnerschaft: ABAS erweitert ERP-Suite mit BI-Funktionen von Jedox

Vordefinierte Palo-Berichte werden in abas-Business-Software integriert
(PM) Freiburg, 28.06.2011 - Die Jedox AG, Anbieter von Commercial Open Source Business Intelligence Lösungen, und die ABAS Software AG, Hersteller von ERP- und eBusiness-Lösungen für Fertigung, Dienstleistung und Handel, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Diese sieht vor, dass Palo BI-Reporting-Funktionen ab sofort in die abas-Business-Software integriert werden. Grundlage der Kooperation ist die Entscheidung von ABAS, seinen Kunden in den Bereichen BI (Business Intelligence) und Performance Management eine von Grund auf höhere Funktionalität, eine breitere Anwendungspalette und damit deutlichen Mehrwert zu bieten. Zum Einsatz kommen wird das neue Add-on-Modul überall dort, wo Anwender die BI-Features und Jedox Corporate Performance Management nahtlos in ihre ERP-Prozesskette integrieren möchten. Nutznießer dieser Partnerschaft sind die Anwender, da sie Unternehmensanalysen, Berichte und Planungen künftig noch einfacher und ohne Medienbrüche durchführen können.

Werner Strub, Vorstandsvorsitzender von ABAS: „Wir haben festgestellt, dass zusätzlich zu den Anforderungen an unsere ERP-Software die Unternehmensanalyse und das Reporting bei unseren Anwendern eine immer größere Rolle spielen. Daher haben wir uns nach einem BI-Anbieter umgeschaut, mit dem wir einerseits die Kooperation realisieren wollten und dessen Technologie andererseits optimal zu der unseren passt.“ Durch den Architekturansatz und die Jedox-Philosophie seien diese Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllt. „Über die neue Partnerschaft freuen wir uns sehr.“

Auch Kristian Raue, Jedox Gründer und CEO, zeigt sich zufrieden: „Mit Palo erhalten Anwender der abas-Business-Software zusätzliche Reporting-Funktionalitäten und optional die Möglichkeit, beispielsweise Finanz- oder Cashflowplanungen sowie umfangreiche betriebswirtschaftliche Analysen auf Basis ihrer Daten umzusetzen. Dank der Excel-Integration in Palo kann die Anwendung intuitiv bedient und sofort zum Erstellen von Berichten und Analysen eingesetzt werden.“ Mit ABAS habe man einen verlässlichen Partner gefunden, dessen Technologie ebenso innovativ und mittelstandsfähig sei wie die eigene. „Das sind die besten Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Partnerschaft, die wir mittelfristig sicher noch ausbauen”, schaut Raue nach vorn.

Die Kooperation mit ABAS spiegelt zudem die Channel-Strategie von Jedox wider: „Eines unserer Unternehmensziele ist die vermehrte Zusammenarbeit mit Partnern; OEM-Partnerschaften werden dabei eine ganz besondere Rolle spielen”, führt Raue weiter aus.
PRESSEKONTAKT
Adremcom
Herr Immo Gehde
Postfach 250 372
50519 Köln
+49-221-99 28 171
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Jedox AG
Herr Leif Mergener
Bismarckallee 7a
79098 Freiburg im Breisgau
+49-761-15 14 72 62
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JEDOX

Die Jedox AG ist einer der führenden Anbieter von Commercial Open Source Business Intelligence Lösungen. Die Palo Suite deckt den gesamten Bereich Business Intelligence und Corporate Performance Management einschließlich Planung, ...
ZUM AUTOR
ÜBER ABAS

Die Kernkompetenz der ABAS Software AG ist die Entwicklung flexibler ERP- und eBusiness-Software für mittelständische Unternehmen mit 10 bis über 1.000 Mitarbeitern. Mehr als 2.500 Kunden entschieden sich für ABAS als ...
PRESSEFACH
Adremcom
Postfach 250 372
50519 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG