VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EXPOSE Photographers
Pressemitteilung

Stockfotos vs Fotoproduktion: der Unterschied zwischen Kaufbildern und Auftragsaufnahmen.

Authentische Bilder für einen überzeugenden Auftritt nach außen liefern nur individuell auf das Unternehmen abgestimmte Auftragsaufnahmen. Für Werbekampagnen ist ansprechendes Bildmaterial ein MUST.
(PM) Düsseldorf, 25.07.2018 - Eigentlich möchte jeder Werbungtreibende gute Fotos für die Kommunikation mit seiner Zielgruppe. Trotzdem gibt es viele vermeintlich gute Gründe, warum Unternehmen heute schnell auf das Material von Bildarchiven zurückgreifen: Eine Fotoproduktion erscheint zu teuer, das Budget ist zu klein für Top-Qualität, und der passende Fotograf muss erst mal gefunden werden. Und parallel noch die große Frage, ob kostengünstig am Ende auch gut und professionell sein wird.

Tatsächlich fehlt dem Bildarchiv-Material, dass es dem individuellen Unternehmen bzw. dem eigenen Produkt nicht wirklich ein klares Profil verleihen kann: Aus Kostengründen wird bei den Bildarchiven nicht-exklusiv eingekauft, und professionell erscheinende Bildmotive kauft auch der Mitbewerber im Stock ein. Das in heutigen Märkten sichtbare, notwendige klare Profil von Marke und Unternehmen fällt hier dem Budget zum Opfer.

Natürlich ist eine exklusive Nutzung von Stock-Material auch bei den Bildarchiven erhältlich. Für den Aufpreis kann aber tatsächlich auch gleich eine individuelle Fotoproduktion beauftragt werden. Nicht nur, dass das Unternehmen dann exakt und ohne jeglichen Kompromiss Bildmaterial erhält, das sein Produkt/seine Außendarstellung positiv unterstützt. Bei professionellen Anbietern für Auftragsproduktionen wie EXPOSE Photographers ist die exklusive Nutzung des produzierten Fotomaterials in den Angeboten grundsätzlich inkludiert. Für b2b Kunden, v.a. solche mit kleinem Verbreitungsgebiet bietet EXPOSE außerdem Nutzungsrechte ohne Begrenzung von Raum, Zeit oder Medium an.
Interessierte können sich hier ein Bild von EXPOSE machen: expose-photo.de/

Unternehmen mit Fragen wie: Wo finden wir den zu unserem Projekt passenden Fotografen? Oder: Woher nehme ich die Kapazität, um eine Fotoproduktion zu organisieren und umzusetzen? könnte des Weiteren auch der EXPOSE Photoservice interessant sein (expose-photo.de/photoservice/).

Natürlich gibt es bei Auftragsproduktionen kein Bild für 100€. Jedoch geht´s auch mit kleinen Budget. Wie EXPOSE als Corporate Experten für Foto und Video gerne bestätigt. Auftragsaufnahmen sind individuell auf das Unternehmen abgestimmt. Authentisch und sympathisch zeigen sie die Welt des Unternehmens, spiegeln unternehmensspezifisches technisches Know-how und fachliche Kompetenz wieder oder setzten auch Produkte wirkungsvoll in Szene. Die Ausstrahlung und Wertigkeit der Eigendarstellungen des Unternehmens wird positiv unterstützt. Die Visualisierungsmöglichkeiten sind vielfältig von außergewöhnlichen Perspektiven wie zB. mit Airshots, 360° Panoramen und Little Planets, über authentische Portraits von Vorstand, Managern und Mitarbeitern bis hin zu spannungsreichen Einblicken ins Unternehmen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EXPOSE Photographers
Frau Conny Oelker
Schumannstraße 32
40237 Düsseldorf
+49-211-639 60 91
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EXPOSE PHOTOGRAPHERS

Das EXPOSE Portfolio besteht zum einen aus Foto- und Film-Profis, spezialisiert auf Corporate Communication und Corporate Publishing. Mit Licht, Kamera und kreativem Denken produzieren wir für unsere Kunden eigenständige Bildwelten. Wir ...
PRESSEFACH
EXPOSE Photographers
Schumannstraße 32
40237 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG