VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Hotelportal Sachsen e.V.
Pressemitteilung

StippVisite Leipzig – Campus- und Erlebniswochenende für Eltern von Studierenden

StippVisite Leipzig – das neue Projekt aus Leipzig zeigt die einzigartigen Facetten der berühmten Universitätsstadt aus verschiedenen Blickwinkeln
(PM) Leipzig, 03.11.2010 - Anfang 2010 entdeckte die „New York Times“ die Stadt als einen der „31 Places to go in 2010“ und lobte in ihrem Artikel insbesondere die Kunst- und Kulturszene Leipzigs. Doch auch die verschiedenen Komponenten, die Leipzig als Universitätsstadt attraktiv machen, sollten nicht vergessen werden. Nicht nur Goethe wusste die Vorzüge eines Studiums in Leipzig zu schätzen und schrieb während seines Studienaufenthalts seinen bekannten Faust. Berühmte Persönlichkeiten wie Gottfried Wilhelm Leibniz, Richard Wagner und Friedrich Nietzsche aber auch unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel absolvierten hier ihr Studium und verbanden damit Leipzig mit dem Prädikat „Stadt für Wissenschaft und Lehre“.

StippVisite Leipzig – das neue Projekt aus Leipzig bietet nun Eltern von (Erst-) Studierenden ein umfangreiches Wochenendprogramm, um die Universitätsstadt Leipzig näher kennen zu lernen. Dabei wird der Studierende ebenfalls angesprochen und kann gemeinsam mit seinen Eltern, Verwandten und Freunden ein interessantes Wochenende in Leipzig genießen.

Die Idee ist nicht neu - sondern orientiert sich an dem Projekt „Elternalarm“ in Münster, welches seit einigen Jahren überaus erfolgreich läuft. Weitere Städte wie Aachen, Weimar und Berlin folgten und zeigten mit ihren Engagement, dass es ein großes Interesse für Eltern von Studierenden gibt, die Stadt ihrer Kinder sowie die neue, und damit meist erste Wohnstätte nach dem Elternhaus zu besuchen.

StippVisite Leipzig kooperiert dabei mit der Universität sowie der Musikhochschule in Leipzig und konnte gemeinsam mit ganz unterschiedlichen Partnern aus der vielfältigen Kulturszene Leipzigs ein ansprechendes Wochenendpaket gestalten. Die Teilnehmer erhalten schon vom ersten Tag an ein besonderes Programm in und um das Thema „Universitätsstadt Leipzig“.

Das Programm von StippVisite Leipzig startet mit einem Sektempfang und der anschließenden Besteigung des höchsten Rathausturmes Deutschlands in das Wochenende. Der Samstag ist ausgefüllt mit Führungen durch die verschiedenen Hochschulen sowie der Leipziger Altstadt, wobei sich alle in der Mittagspause mit einem Essen in der neu-erbauten „Mensa am Park“ stärken können. Der Abend kann dann individuell mit verschiedenen Angeboten aus unserem Kulturprogramm der Extraklasse gestaltet werden: einer Varieteeshow im Krystallpalast oder einem unterhaltsamen Abend in Leipzigs ältesten Studentenkabarett, den Academixern. Das Wochenende endet mit einem gemeinsamen Sonntags-Brunch in Europas größtem und schönstem Studentenkeller: der Moritzbastei.

SippVisite Leipzig findet an jedem letzten Wochenende des Monats, außer im Dezember, statt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
StippVisite Leipzig
Herr Michael Schaaf
Bernhard-Göring-Straße 152
04277 Leipzig
+49-341-1259775
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER STIPPVISITE LEIPZIG

StippVisite Leipzig ist eine Initiative von Leipzig Details, Stadt.Name.Land und der Agentur evendito. Diese drei Veranstalter von besonderen Führungen, Touren und Events in und um Leipzig haben sich für StippVisite Leipzig zusammengeschlossen, um Eltern und Studenten Leipzig als Universitäts- und Kulturstadt zu präsentieren.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Hotelportal Sachsen e.V.
Auerbacher Straße 15
08304 Schönheide
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG