VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design GmbH
Pressemitteilung

Stipendien-Wettbewerb: ‚Wir können alles! (außer Flughafen)’

design akademie berlin vergibt ein Stipendium für den Masterstudiengang Marketingkommunikation
(PM) 10999 Berlin, 06.07.2012 - Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design schreibt für den Masterstudiengang Marketingkommunikation ein Stipendium im Wert von über 20.000 Euro aus. Die Aufgabe: Wie kann mit dem Image-Schaden aus dem aktuellen Debakel um den Hauptstadtflughafen umgegangen werden? Eine spannende Frage aus Sicht von Kommunikationsexperten: Die Aufgabe des Stipendien-Wettbewerbes der design akademie berlin besteht in der Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für den Flughafen Berlin-Brandenburg.

Verzögerte Eröffnung, Kostenexplosion und eine erneut drohende Blamage durch mögliche Terminverschiebungen bereiten der Stadt sowie der Tourismusregion Berlin einen großen Image-Schaden. ‚Niemand hat die Absicht einen Flughafen zu bauen’ – so oder so ähnlich mokiert sich die Öffentlichkeit über die Geschehnisse rund um den Großflughafen. Hier sind Strategen mit kühlem Kopf gefragt! Der Wettbewerb der design akademie berlin läuft bis zum 17. August 2012. Eine Fachjury entscheidet, welche Bewerber in die Endrunde am 4. September 2012 nach Berlin eingeladen werden.

Der Studiengang Marketingkommunikation M.A. vermittelt wissenschaftliche und praxisbezogene Kompetenzen, um ganzheitliche, integrierte Kommunikationsstrategien und Konzepte eigenverantwortlich und systematisch zu entwickeln und zu gestalten.

„Das Studium ist sehr praxisorientiert. Mir gefällt es, ein Projekt von der Strategie bis zur Umsetzung zu begleiten“ - Manuel Klein, Studierender des Master-Studiengangs Marketingkommunikation

Integrierte Marken- und Unternehmenskommunikation bietet eine Vielzahl an neuen verantwortungs- vollen Aufgaben in komplexen Märkten und vernetzten Medien. Durch die Kooperation mit zahlreichen Agenturen, Unternehmen und Organisationen vermitteln die Praxisprojekte der design akademie berlin Schlüsselqualifikationen für spätere Teamleitungs- und Führungspositionen.

Der Master in Marketingkommunikation erfordert übrigens kein fachbezogenes Erststudium, sondern ist auch für Absolventen fachfremder Studiengänge offen. Je nach fachlicher Ausrichtung des Erststudiums ergeben sich vielfältige Kombinations- und Spezialisierungsmöglichkeiten quer durch sämtliche Disziplinen.

Details zu Teilnahmevoraussetzungen und Bewerbung finden sich auch unter www.design-akademie- berlin.de/stipendium.html . Nächster Termin für das eintägige kostenlose Probestudium masterPREVIEW ist der 11. Juli 2012.
PRESSEKONTAKT
design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design GmbH
Frau Natascha Piechowski
Paul-Lincke-Ufer 8e
10999 Berlin
+49-30-69535160
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DESIGN AKADEMIE BERLIN, HOCHSCHULE FÜR KOMMUNIKATION UND DESIGN GMBH

Die staatlich anerkannte private Hochschule wurde 2006 aus der seit 1995 bestehenden design akademie berlin heraus gegründet. Seit 2007 werden bereits grundständige Bachelorstudiengänge in Marketingkommunikation/ ...
PRESSEFACH
design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design GmbH
Paul-Lincke-Ufer 8e
10999 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG