VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
S&K Sachwert AG
Pressemitteilung

Stephan Schäfer im Interview: Das erfolgreiche Geschäftsmodell der S&K Sachwert AG

Zwei rentierliche Strategien in einer!
(PM) Frankfurt am Main, 15.09.2010 - Bereits seit vielen Jahren ist die S&K Sachwert AG im Immobiliengeschäft erfolgreich tätig – dank einer zweigleisigen Investmentstrategie. In einem aktuellen Interview gewährt Stephan Schäfer, Vorstand der S&K Sachwert AG, erhellende Einblicke in sein Erfolgsrezept.

Herr Stephan Schäfer, die S&K Sachwert AG erzielt beim Verkauf von Immobilien oftmals weit überdurchschnittliche Gewinnspannen. Nicht nur die Kunden fragen sich: Wie schafft die S&K Sachwert AG das?

Stephan Schäfer / S&K Sachwert AG: Das Konzept der S&K Sachwert AG sieht eine duale Strategie vor: Zum einen den Ankauf von Immobilien, bevorzugt aus Zwangsversteigerungen, zum anderen die Aufteilung von Immobilien aus dem Bestand der S&K Sachwert AG in marktgerechte Eigentumswohnungen. Die konsequente Anwendung beider Strategien ist das Erfolgsgeheimnis der S&K Sachwert AG.

Wie identifiziert die S&K Sachwert AG geeignete Objekte?

Stephan Schäfer / S&K Sachwert AG: Das Team der S&K Sachwert AG beobachtet bundesweit Tag für Tag das Geschehen im Bereich Zwangsversteigerungen – und ist immer auch direkt vor Ort. So kann die S&K Sachwert AG bei sich bietenden Gelegenheiten blitzschnell reagieren und attraktive Objekte preisgünstig akquirieren. Klar ist natürlich, dass die S&K Sachwert AG extrem selektiv vorgeht und nur wirklich rentierliche Immobilien erwirbt. Das ist also Markt-Monitoring im besten Sinne.

Auf welchen Grundsätzen basiert die Investitionspolitik der S&K Sachwert AG?

Stephan Schäfer / S&K Sachwert AG: Wir richten unseren Fokus ganz klar auf Mehrfamilienhäuser. Ganz wichtig: Die S&K Sachwert AG kauft prinzipiell keine Objekte auf, die vor 1990 gebaut worden sind und bei denen Sanierungsbedarf besteht. Und natürlich spielt die Lage bei unseren Investitionsentscheidungen eine wichtige Rolle. So sichern wir den hohen Qualitätslevel der S&K Sachwert AG – und davon profitieren unsere Kunden.

Stichwort Lage: Von welchen Kriterien macht die S&K Sachwert AG die Standortentscheidung abhängig?

Stephan Schäfer / S&K Sachwert AG: Was vor allem zählt, ist, dass Käufer und Immobilie zusammen passen – die Wohnorte unserer Kunden sind hier also ein ganz wichtiges Kriterium. Keine Frage, dass auch die späteren Mieteinnahmen wesentlich vom Standort abhängen. Im Schwerpunkt kauft die S&K Sachwert AG Qualitätsimmobilien in Top-Lagen auf – und das zu deutlich vergünstigten Preisen. Kurz gesagt: Der Gewinn liegt also im Einkauf! Eine sehr gute Investitionsumgebung bietet sich unserer Erfahrung nach derzeit übrigens vor allem in der Region Rhein-Main.

Herr Schäfer, wir danken Ihnen für das Gespräch.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
S&K Sachwert AG
Herr Stephan Schäfer
Kennedyallee 123
60596 Frankfurt am Main
+49-69-9515530
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE S&K SACHWERT AG UND STEPHAN SCHÄFER

Die S&K Sachwert AG ist eine Tochtergesellschaft der S&K Holding. In der S&K Unternehmensgruppe verantwortet die S&K Sachwert AG den Ankauf von Lebensversicherungen und Bausparverträgen auf dem Zweitmarkt sowie den Erwerb ganzer ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
S&K Sachwert AG
Kennedyallee 123
60596 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG