VOLLTEXTSUCHE
News, 02.11.2009
Stellenbörsen boomen
Stellensuche via Internet nimmt weiter zu
Immer mehr Deutsche setzen bei der Stellensuche auf das Medium Internet. Am beliebtesten zur Online-Stellensuche ist die Stellenbörse der Bundesagentur für Arbeit, so das Ergebnis einer aktuellen Erhebung.
Die Stellensuche verlagert sich in Deutschland immer mehr ins Netz:  Nach einem Bericht des BITKOM hat sich im dritten Quartal 2009 die Anzahl der Besuche im Vergleich zum Vorjahresquartal um 28 Prozent auf über 23 Millionen erhöht. Das zeigen die Ergebnisse einer von dem Marktforschungsinstitut comScore im Auftrag des BITKOM durchgeführten Untersuchung.

Das zurzeit mit Abstand meist besuchte Online-Angebot in Sachen Stellensuche ist der Stellenmarkt der Bundesagentur für Arbeit: Im dritten Quartal 2009 verzeichnete die BA-Stellenbörse laut comScore 7,9 Millionen Nutzer – gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Plus von 11 Prozent. Platz zwei belegte das Jobportal von MeineStadt.de mit 3,9 Millionen Besuchen, gefolgt von StepStone.de, das im dritten Quartal auf 3,2 Millionen Visits kam. Auf den weiteren Plätzen folgten die Stellen-Suchmaschine Jobrapido (2,8 Millionen),  Stellenmarkt.de (2,6 Millionen) und Monster.de (2,5 Millionen).

 „Arbeitgeber und Bewerber finden heute in der Regel über das Internet zusammen“, sagte BITKOM-Präsident Prof. August-Wilhelm Scheer. Laut einer BITKOM-Umfrage schreiben bereits 94 Prozent der deutschen Unternehmen offene Stellen online aus.

[Quelle: BITKOM]
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG